Monthly Archives: Juli 2018

Begrüßung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, herzlich willkommen am Max-Windmüller-Gymnasium!
Wir freuen uns, Euch und Sie am Donnerstag, den 9.8.2018, um 10.00 Uhr in der Nordseehalle, Früchteburger Weg 17-19, begrüßen zu können. Der erste Schultag endet um 12.15 Uhr.
Wir wünschen allen einen guten Start an unserer Schule.

Broeckelmann hält Wort: Der Bart ist ab!

Das ging schnell: Nur zwei Wochen nach dem Lehrer-Schüler-Fußballspiel hat Janeck Broeckelmann seinen Worten nun Taten folgen lassen. Angesichts des epochalen 5:0-Sieges der Schülermannschaft über das Lehrerteam hat der junge Mittelfeldstratege seinen Bart geopfert! Ursächlich dafür war die etwas unvorsichtige Ankündigung Broeckelmanns vor dem Spiel, im Falle eines Sieges das liebgewonnene Gesichtshaar zu opfern.

Wir wünschen schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, den Kolleginnen und Kollegen und Freundinnen und Freunden des Max-Windmüller-Gymnasiums schöne, sonnige und ereignisreiche Sommerferien und eine erholsame Urlaubszeit!

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2017/2018 und freuen uns darauf, diese im kommenden Schuljahr fortzusetzen.

„Klimaschutz – Aufgabe ohne Grenzen“: Max-Schüler nahmen an deutsch-französischem Projekt teil

33 Jugendliche aus Emden und der Normandie arbeiteten im Juni 2018 14 Tage lang mit viel Motivation und Spaß an der grenzüberschreitenden Fragestellung des transnationalen Küsten- und Klimaschutzes. Austauschfahrten in fremde Länder bieten nach wie vor Anlass für spannende Erzählungen. Neue Menschen kennenlernen, Fremdsprachen anwenden, die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten – alleine schon deshalb wäre die Frankreichreise der 17 Schülerinnen aus Emden an das landwirtschaftliche Gymnasium „Le Robillard“ nach Lieury in der Normandie einen umfangreichen Bericht wert.

Kieler Woche: Max-Windmüller-Gymnasium belegte den ersten Platz in der Schulwertung

Am Donnerstag, den 15.Juni 2018, traf sich eine bunt gemischte Gruppe von Schülerinnen und Schülern, Lehrern und Eltern des Max-Windmüller-Gymnasiums, um den Weg zur Kieler Woche anzutreten. Dank der Segellehrer Detlef Hillers und Uwe Kinast durften neun Mitglieder der Segel-AG an der 129. Kieler Marinekutter-Regatta der offenen Klasse teilnehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen