50 Jahre am Treckfahrtstief: GaT lädt zum Festakt am 27.4.2015 ein

Ein besonderer Tag: Am kommenden Montag vor genau 50 Jahren wurde das Gebäude des heutigen Gymnasiums am Treckfahrtstief feierlich eingeweiht. Nach der provisorischen Unterbringung des damaligen Gymnasiums für Mädchen in der Wallschule erhielt die Schule am 27.4.1965 einen Neubau am neuen Standort und galt zur damaligen Zeit als modernste Schule der Stadt.

Nach einem halben Jahrhundert am Treckfahrtstief stehen 2015 für das Gymnasium weitreichende Veränderungen an: Im 143. Jahr seines Bestehens bezieht die Schule abermals ein neues Haus, das nach den Sommerferien als Max-Windmüller-Gymnasium erstmals seine Pforten öffnet. Am künftigen Standort Steinweg ziehen die neuen und bisherigen Schüler dann wiederum in die modernste Schule der Stadt Emden ein. Mehr als genug Gründe also, um an diesem Tag einen Festakt zu begehen, an dem neben einem Rückblick vor allem auch in die Zukunft der Schule geblickt werden soll. Aus diesem Grund wird der künftige Namensgeber der Schule besonders gewürdigt: Im Anschluss an eine Vorführung des Films „Deckname Cor– Das dramatische Leben des Max Windmüller“ findet deshalb eine Podiumsdiskussion zur Frage „Max Windmüller – Namensgeber für ein Gymnasium?“ statt, an der der Bundestagsabgeordnete Heiko Schmelzle, Bürgermeisterin Andrea Risius, Gero Conring (Max-Windmüller-Gesellschaft) und Eike Besuden, der Regisseur des Films, teilnehmen.

 

„Mit dieser Veranstaltung wollen wir neben einem Rückblick auf erfolgreiche Jahre am Treckfahrtstief vor allem die Möglichkeit bieten, mehr über den Namensgeber unseres Gymnasiums zu erfahren“, so Frank Tapper. Aus diesem Grund sind neben den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern alle Interessierten herzlich eingeladen.

Beginn der Veranstaltung am Montag (27.04.2015) ist um 19:00 Uhr in der Aula des GaT. Der Eintritt ist frei.

 

… Programm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen