Abrudern der 6c: Zum Abschluss gab es Neuwasser!

Nach einem nicht endenden Sommer hat inzwischen doch der Herbst Einzug gehalten – höchste Zeit also, die Rudersaison 2018 zu beenden. Zum letzten Mal ging es deshalb auch für die Klasse 6c auf das Wasser. Allerdings ruderten die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss nicht auf dem Stadtgraben und fuhren stattdessen auf den Ratsdelft. Bei dieser Ausfahrt zeigten die Jungen und Mädchen, was sie in den vergangenen Sportstunden gelernt haben: Trotz des Windes ging es zügig über das Rote Siel, den Falderndelft und Schreyers Hoek herum in den Delft, wo die jungen Ruderinnen und Ruderer den Ausblick auf das Rathaus, das Feuerschiff und den Seenotrettungskreuzer genossen.

Nach der Winterpause geht es im nächsten Jahr weiter mit dem Schulrudern: Dann steht für die 6a Rudern auf dem Stundenplan.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen