Category Archives: Montreal – Kanada

Deutsch-kanadischer Borkum-Besuch

Wale, Watt und wunderschönes Wetter: Nach einer gefühlt dreimonatigen Frühlingspause lachte die Sonne pünklich zur gemeinsamen Borkumfahrt der deutsch-kanadischen Gruppe vom Himmel! Ideale Bedingungen für die Montréaler, um mit ihren deutschen Austauschpartnern die Hochseeinsel zu erkunden. Neben den Walzäunen, dem Besuch des Heimatmuseums und des Hauptstrandes mit der Seehundbank stand auch ein Besuch im UNSECO-Weltnaturerbe Wattenmeer an: Mit Wattführer Berend Baalmann lernten die Kanadier, Herzmuscheln, Sandpierwürmer und Strandwermut kennen, bevor es wieder nach Hause ging. Noch bis Mittwoch sind die Gäste aus Nordamerika in Emden zu Gast, bevor sie nach einem Abstecher nach Hamburg wieder nach Kanada fliegen.

Max empfängt erstmals Gäste aus Kanada!

Fast ein Jahr ist mittlerweile vergangen: Im Mai 2015 besuchte erstmals eine Delegation unserer Schule die kanadische Metropole Montréal. Nun findet endlich der Gegenbesuch statt: Am späten Dienstagabend sind die kanadischen Gäste in Emden angekommen! Den unfreiwilligen ersten Teil des Besuchsprogramms hatten die Kanadier da bereits hinter sich: Angesichts des Streiks der Lufthansa hatte sich die Reise um knapp acht Stunden verlängert, denn der Anschlussflug von München nach Bremen war gestrichen worden. Da es erst am frühen Abend weiter nach Bremen ging, legten die Gäste vom Collège international Marie de France kurzerhand noch eine Sightseeing-Tour in München ein.

Norwegen, Kanada und Martinique: Max-Windmüller-Gymnasiasten knüpfen internationale Kontakte

Das ist selbst am Max recht selten: Parallel besuchen gleich zwei Delegationen des Gymnasiums in der nächsten Woche ihre Austauschpartner, während gleichzeitig Besuch aus Paris erwartet wird. Gegensätzlicher könnten die Ziele dabei kaum sein: Die Karibikinsel Martinique und das norwegische Haugesund stehen auf dem Programm.

GaT erstmals in Kanada

Der Anfang ist gemacht: Erstmals hat eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums am Treckfahrtstief Kanada besucht und insgesamt zwölf Tage am Collège International Marie de France in Montréal verbracht.

„Wir freuen uns sehr, dass es nun endlich geklappt hat“, so Severin Tillmann. Seit bereits drei Jahren steht der GaT-Lehrer mit seiner kanadischen Kollegin Petra Sentes in Kontakt, doch bisher kam es trotz beiderseitiger Bereitschaft nicht zu einem Austausch. Lange schien es auch dieses Mal so, als ob organisatorische Probleme einen Besuch der kanadischen Schülerinnen und Schüler verhindern würden. Doch um den Auftakt dieser neuen Schulpartnerschaft nicht noch einmal verschieben zu müssen, erklärten sich die Kanadier bereit, die Emder Gruppe auch ohne einen Gegenbesuch zu empfangen. „Ein solches Entgegenkommen ist keine Selbstverständlichkeit“, so Tillmann. 

Schüleraustausch mit dem CIMF Montréal

Zum ersten Mal in der Geschichte des GaT reist im Mai eine Gruppe von 10 SchülerInnen der Klassenstufen 9-11 nach Montréal zu unserer neuen Partnerschule Collège International Marie de France.

Vom 04. bis 15.05.2015 wird die Gruppe ihre AustauschpartnerInnen in der Kanadischen Metropole besuchen und in einem Blog über das spannende Begegnungsprogramm berichten.

… zum Austauschblog     … zur Homepage der Partnerschule