Category Archives: Haugesund – Norwegen

Partnerstädtischer Austausch mit der Vardafjell videregående skole erfolgreich verlaufen – Haugesunder waren zu Gast in Emden

Inzwischen hat sich der Kontakt etabliert: Breits zum dritten Mal hat ein Austausch zwischen dem Max-Windmüller-Gymnasium und der Vardafjell videregående skole in Haugesund stattgefunden. 15 Schülerinnen und Schüler besuchten eine Woche lang ihre Partnerschüler in Emden, um mehr über das Leben am anderen Ende der Pipeline zu erfahren, die vom norwegischen Ekofisk-Gasfeld nach Emden führt.

Die Norweger sind da!

Wenn das nicht für gute Stimmung sorgt: Das laut aktuellen Studien glücklichste Volk der Welt ist momentan gleich mit zwei Gruppen zu Gast in Emden. Neben den Teilnehmern des ERASMUS+-Projektes, die aus Oslo stammen, sind nun auch die Gäste aus Haugesund angekommen:

Haugesund-Austausch 2015/16 – Besuch in Norwegen

Vom 01. bis 08. März hält sich eine Schülergruppe des Max-Windmüller-Gymnasiums in Emdens Partnerstadt Haugesund im Westen Norwegens auf.

Nach dem Besuch der Norweger in Emden im September 2015 haben sich nun 12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 und 11, begleitet von Herrn Schmidt und Herrn Richter, auf die Reise nach Skandinavien begeben. Über Hamburg und Oslo ging es mit dem Flieger nach Haugesund.

Norwegen, Kanada und Martinique: Max-Windmüller-Gymnasiasten knüpfen internationale Kontakte

Das ist selbst am Max recht selten: Parallel besuchen gleich zwei Delegationen des Gymnasiums in der nächsten Woche ihre Austauschpartner, während gleichzeitig Besuch aus Paris erwartet wird. Gegensätzlicher könnten die Ziele dabei kaum sein: Die Karibikinsel Martinique und das norwegische Haugesund stehen auf dem Programm.

Erster Austausch: Haugesunder zu Gast am Max-Windmüller-Gymnasium

„Schön, dass es wieder geklappt hat!“ – Mit dieser herzlichen Begrüßung empfing Schulleiter Frank Tapper 12 Schülerinnen und Schüler der Vardafjell videregående skole aus Haugesund, die mit ihrem Deutschlehrer Dag Erling Vestvik Emden besuchen. Im Rahmen eines Austausches mit dem Max-Windmüller-Gymnasium sind damit nach einer längeren Pause – zuletzt fand der Austausch mit Haugesund im Schuljahr 2011/2012 statt – vom 22. bis zum 29. September endlich wieder Gäste aus Emdens Partnerstadt zu Besuch.