Erfolgreiche Premiere: Ergometer-ReGaTta fand erstmals am Max statt

Euphorische Anfeuerungsrufe, motivierende Musik und gespannte Blicke auf die Resultate: Auch die 7. Auflage der Ergometer-ReGaTta hat Teilnehmer und Zuschauer begeistert. Traditionsgemäß fuhren die Fünftklässler des Max-Windmüller-Gymnasiums am neuen Standort in der Pausenhalle ihre schnellsten Ruderer in Einzel- und Staffelrennen aus. Dabei gab es für alle teinehmenden Klassen Titel: Während Alexander Hartmann aus der 5a die 250 Meter-Strecke als schnellster Junge des Jahrganges bewältigte, gewann Aylin Jochims aus der 5b das Finale der schnellsten Mädchen. Die 5c konnte hingegen in den Mannschaftswettbewerben besonders überzeugen: Alle drei Siege in den 4 x 250m-Staffelrennen (Jungen, Mädchen und Mixed) gingen an diese Klasse. Außerdem erzielte die 5c die beste Zeit bei der EWE-Rowing-Challenge, einem neuen Wettbewerb, der an vielen niedersächsischen Schulen ausgetragen wird. Dabei zählt die Durchschnittszeit aller Schülerinnen und Schüler einer Klasse. Nach dem letztjährigen Sieg der 5a tritt das Max hier als Titelverteidiger an und hofft auf eine erneute gute Platzierung: „Im letzten Jahr hat eine ähnliche Zeit zum Gewinn gereicht“, so Steffen Oldewurtel. Der Landesrudertrainer verfolgte mit großem Interesse die Indoor-Regatta des Rudergymnasiums, die auch in diesem Jahr tatkräftig von Helfern des Emder Rudervereins unterstützt wurde. „Es sind viele talentierte Ruderer dabei“, so Oldewurtel.

Auch die Sechst- und Siebtklässler waren wieder bei der Regatta dabei: Ebenso wie ihre Mitschüler aus dem fünften Jahrgang nehmen sie mit ihren Zeiten an einem Wettbewerb der Deutschen Ruderjugend teil, bei dem es um die schnellste Klasse Deutschlands geht: Die Addition der acht besten Klassenmitglieder geht dabei in die Wertung ein.

Nach der Ergometer-ReGaTta geht es für viele Max-Schüler nach den Osterferien endlich wieder aufs Wasser, denn dann beginnt der Ruderunterricht in richtigen Booten!

Zu den Ergebnissen: Max-Ergo-ReGaTta 2016

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen