Erster Austausch: Haugesunder zu Gast am Max-Windmüller-Gymnasium

„Schön, dass es wieder geklappt hat!“ – Mit dieser herzlichen Begrüßung empfing Schulleiter Frank Tapper 12 Schülerinnen und Schüler der Vardafjell videregående skole aus Haugesund, die mit ihrem Deutschlehrer Dag Erling Vestvik Emden besuchen. Im Rahmen eines Austausches mit dem Max-Windmüller-Gymnasium sind damit nach einer längeren Pause – zuletzt fand der Austausch mit Haugesund im Schuljahr 2011/2012 statt – vom 22. bis zum 29. September endlich wieder Gäste aus Emdens Partnerstadt zu Besuch.

Der erste Austausch des Max-Windmüller-Gymnasiums begann für die norwegischen Schülerinnen und Schüler mit einer Besichtigung des neuen Schulgebäudes, bevor am Nachmittag neben einem Besuch im Landesmuseum der Stadtgraben per Drachenboot erkundet wurde. Weiterhin unternahm die deutsch-norwegische Gruppe unter anderem gemeinsam einen Ausflug nach Norderney und besichtigte die Papenburger Meyer-Werft, bevor es ins Wochenende ging, das die Austauschschüler gemeinsam mit ihren Gastfamilien verbrachten.

Am Dienstagmorgen geht es für Vestvik und seine Schülergruppe zurück nach Norwegen und dann müssen die Emder und Norweger wieder lange warten, denn erst im März 2016 findet das Wiedersehen in Haugesund statt. Neben den Schülerinnen und Schülern freuen sich auch schon jetzt die Max-Lehrer Carsten Richter und Joachim Schmidt auf den Gegenbesuch, die den Austausch auf deutscher Seite organisiert haben. Beide zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Besuches und planen vor der gemeinsamen Abschiedsfeier schon für die Zukunft: „Wir suchen nach einem Termin für den nächsten Austausch mit den Haugesundern.“

Gute Aussichten also, dass es bis zum nächsten Austausch nicht wieder so lange dauern wird. Das ist ganz im Sinne von Max-Schulleiter Tapper: „Wir möchten den Kontakt intensivieren und wünschen uns eine langfristige Partnerschaft.“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen