Großer Andrang beim GaT-Together am Max

Es war ein besonderes GaT-Together: Erstmals kamen die Absolventen des Gymnasiums am Treckfahrtstief im neuen Gebäude am Steinweg zusammen, um am neuen Standort ihrer Schule das traditionelle Ehemaligentreffen zu feiern. Wie in den vergangenen Jahren hatte der Förderverein des Max-Windmüller-Gymnasiums für einen festlichen und gemütlichen Rahmen der Veranstaltung gesorgt, die nach dem Umzug des Gymnasiums dieses Mal ihre Premiere in der neuen Pausenhalle hatte: Neben Getränken und Gebäck, die von den zukünftigen Abiturienten des Jahrganges 2016 gereicht wurden, sorgte die Band Firefly für die musikalische Unterhaltung.

Frank Tapper, Schulleiter des Max-Windmüller-Gymnasiums, freute sich über die große Zahl von ehemaligen Schülern: „Der große Zuspruch verdeutlicht die Identifikation mit der alten Schule, auch wenn diese nun Standort und Namen gewechselt hat.“ Gemeinsam mit weiteren Lehrern des Max präsentierte er den Ex-GaTlern das neue Gebäude und führte durch Klassen, Naturwissenschafts- und Kunsträume, die große Bibliothek und die Mensa.

„Ganz anders als die alte Schule, aber sehr schön und modern“, dieses Fazit zogen viele Ehemalige nach dem Rundgang durch das Haus. Trotz der noch ausstehenden Fertigstellung der Sporthalle und des Musikpavillons waren sich viele einig: „Hier noch einmal zur Schule zu gehen, wäre nicht schlecht.“

Auch Barbara de Boer zeigte sich erfreut darüber, dass so viele Ehemalige der vergangenen Jahre und Jahrzehnte den Weg in das neue Haus gefunden hatten: „Das Interesse und die gute Stimmung verdeutlichen die gute Schulgemeinschaft des Gymnasiums“, so die Vorsitzende des Fördervereins des Max-Windmüller-Gymnasiums.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Ehemaligentreffen geben, das natürlich traditionsgemäß am 23. Dezember 2016 stattfinden wird. Zusätzlich zu den Ex-GaTlern werden dann auch die ersten Abiturienten des Max-Windmüller-Gymnasiums erwartet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen