Gute Stimmung beim GaT & Max-Together

Eine schöne Tradition: Am Vorabend des 24. Dezembers trafen sich gut 500 Ehemalige des Gymnasiums am Treckfahrtstief und des Max-Windmüller-Gymnasiums zum GaT & Max-Together. Eingeladen zu dieser Veranstaltung hatte der Förderverein des Gymnasiums, der seinen Gästen einen schönen Abend in der weihnachtlich geschmückten Pausenhalle bot, der musikalisch von der Band Firefly begleitet wurde. Neben vielen Gesprächen mit ehemaligen Mitschülern oder Lehrern nutzten vielen Abiturienten die Gelegenheit, das neue Schulgebäude mit Max-Direktor Frank Tapper zu erkunden. Auf besonderes Interesse stieß dabei der neue Musikpavillon, der 2017 eingeweiht wurde. Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Ehemaligentreffen geben – der Termin steht schon fest: 23. Dezember 2018.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen