Jugend-trainiert-für-Olympia: Tischtennis

Zunächst sah es beim Tischtennis-Turnier um den Kreisgruppenentscheid in der Wettkampfklasse II in Borssum so aus, als würde alles wie erwartet laufen: Schnell konnte das Team des Gymnasiums am Treckfahrtstief im Spiel gegen die KGS Hage in Führung gehen und schon bald stand das Ergebnis fest: Mit 5:1 setzte sich das Team aus Emden durch und Erinnerungen an das letzte Jahr wurden wach. Damals hatte sich die Jungen-Mannschaft des GaT souverän durchgesetzt und nur einen einzigen Satz im ganzen Turnier abgegeben.

Doch zeigte sich in der nächsten Partie, dass dieses Mal der Turniersieg keineswegs ein Selbstläufer werden würde. Im Spiel gegen die IGS Aurich-West konnte sich das GaT nicht recht von den Aurichern lösen: Nach sieben Spielen standen vier Emder Siegen drei Erfolge der Auricher gegenüber, doch diese knappe Führung drohten die Emder im nächsten Spiel zu verspielen: Nach einem unglücklichen Verlust des ersten Satzes ging auch der zweite Satz verloren, sodass GaT-Schüler Malte Siemers in seinem wichtigen Match mit dem Rücken an der Wand stand. Mit viel Unterstützung von seinen Mannschaftskameraden und Betreuer Jochen Scheuermann konnte Siemers zurück ins Spiel finden und mit dem Gewinn des dritten Satzes das Spiel drehen. Auch die folgenden Sätze konnte der Emder für sich entscheiden und somit den Turniersieg für seine Mannschaft sichern.

Im neuen Jahr tritt das GaT in Ramsloh in der nächsten Runde an. Am 12.2.2015 werden die Jungen beim Bezirksentscheid um den Einzug ins Landesfinale spielen. Dieses Mal hofft das Team auf ein Weiterkommen, nachdem es im vergangenen Jahr zu einem guten dritten Platz gereicht hatte.

Sollte es wieder eng werden, ist auf jeden Fall für ausreichende Unterstützung gesorgt, denn in Ramsloh ist auch eine Mädchenmannschaft des GaT am Start: Maje Dumstorf, Melena
Janßen, Daria Finger, Merit Klus, Annica Stubbe und Marah Müller haben sich kampflos für die nächste Runde qualifiziert und hoffen natürlich auch auf ein Weiterkommen.

… Bericht der OZ     … Bericht der EZ

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen