Max-Mädchen-Vierer fährt zum JtfO-Finale

Endlich ist es soweit: Nach der Qualifikation beim Landesentscheid im Juni geht es für Amelie Doden, Okka Groeneveld, Wiebke Oltrop, Tomma Ubben und Steuermann Sverre Hemken am Sonntag zum Jugend-trainiert-für Olympia-Finale nach Berlin. Dort tritt das Team im Rennen über 1000 Meter für das Land Niedersachsen an. Ein großer Erfolg: Seit langem hat sich kein Emder Team mehr für das Bundesfinale qualifiziert. Mit ihrer Trainerin Johanna Hilker und Max-Sportlehrer Werner Gluns hofft der Mädchen-Vierer auf eine Teilnahme im Finale der besten sechs Boote. Die nötige Ausstattung dafür haben sie schon: Mit Unterstützung des Fördervereins des Max-Windmüller-Gymnasiums treten die vier Elftklässlerinnen mit ihrem Steuermann in neuen Max-Ruder-Einteilern an.

Wir drücken die Daumen!

Bericht der Emder Zeitung

Bericht der Emder Zeitung