Werder Bremen Schul-Cup 2018

Vorrunde Emden 04.06.2018

Am Montag, den 04.06., starteten je eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft des Max (Jahrgänge 2005/06) erwartungsfroh in den diesjährigen Werder-Cup, nachdem sie sich an den beiden letzten Trainingsfreitagen gegen Amisia Stern Wolthusen bzw. Rot-Weiß Emden in Testspielen extra auf dieses Turnier vorbereitet hatten.

Die vom Junior-Coach betreute Jungenmannschaft, die fast ausschließlich aus dem jüngeren Jahrgang bestand, musste hier leider Lehrgeld bezahlen. In jedem Spiel gab es genug Chancen auf den Sieg, aber jedes Mal ging die Partie unglücklich mit einem Tor verloren. Mit hängenden Köpfen verließen unsere Jungs den Platz, so dass nicht mal mehr ein Mannschaftsfoto als Erinnerung an diesen Vormittag geknipst werden konnte. Dabei besteht insofern gar kein Grund zur Traurigkeit: die Mannschaft kann in fast identischer Besetzung im nächsten Jahr wieder antreten.

Für das Max traten an:

Noah-Paul Mielke (Tor), Tobias Gerdes, Torren Gerdes, Anthony Hoang, Raman Janko, Julius Janssen, Leon Jelden, Tony Lai, Sean Petersen und Mohamed Zawawi.

Die Mädchen starteten furios ins Turnier. Gegen die im Schnitt einen Kopf größeren und sichtlich hervorragend miteinander eingespielten Mädchen aus Haren gingen unsere Mädels etwas überraschend, aber durchaus nicht unverdient mit 2:0 in Führung. Dies wäre natürlich eine hervorragende Ausgangssituation für den weiteren Spielverlauf gewesen. Dann jedoch geschah das, was den Fußball so spannend, weil unberechenbar macht: in den letzten drei Spielminuten musste unsere Torfrau Stefanie noch 3x hinter sich greifen und unsere aufopferungsvoll kämpfenden Mädchen den schon fast sicheren Sieg noch aus der Hand geben. Diese Auftaktniederlage sollte zwar die einzige im Turnierverlauf bleiben, sie entschied allerdings schon über die Platzierungen. Ein Sieg über die Michaelschule Papenburg und zwei Unentschieden in den Rückspielen reichten nicht mehr zum Turniersieg, so dass die Endrunde in Bremen in diesem Jahr leider ohne Emder Beteiligung stattfindet.

Für das Mädchenteam starteten:

Stefanie Vandray (Tor), Mia Bredebusch, Merle Eiklenborg, Seraphina Esadore, Wencke Jürrens, Anna-Lena Klein, Inka-Marike Miege, Liska Rehbock und Jacqueline Teske.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen