„Auf nach Beirut!“ – Eine Reise im Rahmen der UNESCO

Erstmals nimmt das Max am Euro-Arabischen Dialog teil: Sarah Nour El Din (Jg.12) und Jochen Scheuermann fahren kommenden Mittwoch als Schüler-Lehrer-Tandem nach Beirut im Libanon. Vorab stellt Sarah Inhalte und Ziele der Reise vor:

Von Mittwoch, den 07.12.16 bis einschließlich Samstag, den 10.12.16, nimmt das Max am Euro-Arabischen Dialog in Beirut im Libanon teil. Dies ist eine Projektreihe der UNESCO zum Austausch von kreativen und sozialen Projektideen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Kultur, Kunst, Umwelt etc.

Zusammen mit Herrn Scheuermann, der begleitenden Lehrkraft aus Deutschland, geht es Mittwochmorgen zusammen mit vielen anderen Schülern aus Deutschland los.

Schon am Mittwochabend soll es in Beirut mit den ersten Projektvorstellungen losgehen. Da stellen wir Schüler uns gegenseitig erarbeitete Projektideen vor und berichten entweder von der Umsetzung oder legen unsere Erwartungen bezüglich einer zukünftig anstehenden Umsetzung dar.

Ich als Schülerin vom Max stelle eine Projektidee zum Thema Recycling und Nachhaltigkeit von „wertvollem“ Müll vor. Noch ist es auch nur eine Idee, jedoch planen wir das Projekt im neuen Jahr dann durchzuführen. In erster Linie geht es darum, wie man besser mit Elektromüll umgehen könnte, anstatt ihn mit dem sonstigen Müll zu entsorgen.

Nach den Projektvorstellungen steht ein Workshop an. Viel darüber ist noch nicht bekannt und wir lassen uns überraschen, aber wahrscheinlich werden weitere Ideen zusammen mit Schülern aus ganz Europa und dem arabischen Bereich erarbeitet und am Ende dann nochmal vorgestellt.

Ich persönlich freue mich darauf, mit vielen Schülern aus verschiedenen Ländern zusammenzuarbeiten und mir deren Projektideen anzuhören. Vielleicht finden wir noch weitere interessante Ideen, welche zum Beispiel in der Projektwoche 2017 Umsetzung finden könnten!“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen