Neues Video online: Esther Bejarano im Interview

Trotz ihrer 93 Jahre steht Esther Bejarano noch fast täglich auf der Bühne: Die Überlebende der Konzentrationslager Auschwitz und Ravensbrück erzählt dabei aus ihrem Mehr »

Schulsanitätsdienst besuchte Rettungsleitstelle

Am vergangenen Montag besuchten unsere Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter gemeinsam mit den Juniorhelfern der Grundschule Früchteburg die Leitstelle und Rettungswache Emden. Organisiert hatte die Besichtigung Mehr »

Teilnahme am Wettbewerb „Informatik-Biber“

Im vergangenen November haben 26 Schülerinnen und Schüler der Informatik-AG am Wettbewerb „Informatik-Biber“ teilgenommen. Am 22.02.2018 konnte nun die Siegerehrung stattfinden. Jede Teilnehmerin und Mehr »

Red Hand Day – gegen den Einsatz von Kindersoldaten!

Krieg statt Schule: Über eine Viertelmillion Kinder kämpfen in verschiedensten Gegenden der Welt in bewaffneten Konflikten. Ohne einschätzen zu können, wofür sie ihr Leben Mehr »

„Traumberuf Medien“

Im Rahmen des freiwilligen Angebots der Berufs- und Studienorientierung hatten 20 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs die Möglichkeit die Schülermesse „Traumberuf Medien“ in Mehr »

Never let the Ball go down! JtfO Basketball und Volleyball

Never let the Ball go down! JtfO Basketball und Volleyball Am Donnerstag, den 08.02.2018 haben sich die Volleyballer und Basketballer des Max zusammengeschlossen und Mehr »

Jugend trainiert für Olympia: Basketball

Am 07.02.2018 fuhren unsere ältesten Schülerinnen (WK II) nach Lingen, um am Bezirksentscheid JtfO Basketball teilzunehmen. Die Laune und Stimmung waren gut und unsere Mehr »

 

Verheißungsvoller Neubeginn für Max-Austausch mit Guadeloupe! – Nach fünf Jahren Pause haben Max-Schüler wieder die karibische Schmetterlingsinsel besucht

Bereits bei der herzlichen Begrüßung wurde deutlich, dass dieser Austausch unter guten Vorzeichen steht: Schon in der Ankunftshalle des Flughafens konnten die vierzehn Schülerinnen und Schüler des Max-Windmüller-Gymnasiums ihren Partnern zuwinken, die mit einem Willkommensschild und einer deutschen Flagge auf ihre Gäste warteten. Neun Tage verbrachten die Emder auf der Karibikinsel, um in Begleitung ihrer Lehrer Severin Tillmann und Kai Gembler einen ganz besonderen Teil Frankreichs zu entdecken:

„Ich singe weiter, bis es keine Nazis mehr gibt!“

Ein beeindruckender Abend: Zwei Stunden stand Esther Bejarano am Mittwoch auf der Bühne der Neuen Kirche, um aus ihrem Leben zu berichten und gegen Rassismus und Antisemitismus zu singen. Bei ihrem ersten Besuch in Emden las sie zunächst aus ihren Erinnerungen und schilderte dabei, wie sie dem Tod in Auschwitz entrinnen konnte:

Neues Klimaparlament hat erstmals getagt – UNESCO-Climate Action Project geht in die nächste Runde!

Wodurch wird der Klimawandel verursacht? Was hat das mit unserem Verhalten zu tun? Und wie kann man aktiv etwas für das Klima tun? Diesen Fragen haben sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 – 10 des Max-Windmüller-Gymnasiums gewidmet: Als gewählte Abgeordnete ihrer Klassen nahmen sie an der ersten Sitzung des neuen Klimaparlamentes der Schule teil, bei der es zunächst um Informationsbeschaffung ging.

Max-Schüler nahmen am „Mathecamp“ in der HOEB in Papenburg teil

Das 5. „Mathecamp“ fand vom 11.01. bis zum 13.01.2018 in der HOEB in Papenburg statt, bei dem erstmals auch Schüler vom MAX teilnehmen konnten. Das Camp wurde ins Leben gerufen als Vorbereitung für die 3. Runde der Mathematik-Olympiade, willkommen sind aber unabhängig davon auch immer alle anderen mathematikinteressierten Schülerinnen und Schüler.

Zukunftstag für Jungen und Mädchen am 26.04.2018

Der „Zukunftstag für Jungen und Mädchen“ findet am 26. April 2017 statt. Unter dem folgenden Link findet Ihr eine Teilnahmebescheinigung (für den Betrieb/ die Institution, die Ihr besuchen wollt) und einen Freistellungsantrag (Befreiung vom Unterricht).

Max-Klassen ermittelten bei Wintersportfest ihre besten Teams

Ein kleines Jubiläum: Zum fünften Mal führte das Max-Windmüller-Gymnasium ein Hallensportfest für die Sekundarstufe I durch, bei dem die Klassen die besten Teams ihrer Jahrgänge ermittelten. Gespielt wurde dabei in Sporthallen der ganzen Stadt: „Wir danken der BBS I und II, der Herrentorschule, der Grundschule Grüner Weg, dem JAG und dem Verein Blau-Weiß Borssum, die uns ihre Sporthallen und ihre Materialien zur Verfügung gestellt haben“

Cinefiesta 2018

Auch in diesem Jahr werden alle SpanischschülerInnen der Jahrgänge 6-10 die Möglichkeit erhalten, an der Cinefiesta 2018 teilzunehmen.

Vorlesewettbewerb Spanisch

Glückliche Sieger des 1. Vorlesewettbewerbs Spanisch sind Ioannis Delimpaltidis (Kl. 6 b) und Max Gravemann (Kl. 7a), über einen zweiten Platz können sich Lilia-Mali Graulich (Kl. 6 a) und Anjeza Brahimi (Kl.7 b) freuen. Die SchülerInnen, die sich bereits zuvor im Spanischunterricht qualifiziert hatten, mussten der fachkundigen Jury einen bekannten sowie einen unbekannten Text in spanischer Sprache vorlesen.

Max-Schüler sind gut in der Karibik gelandet – Guadeloupe-Blog ist online!

Nach einem Zwischenstopp in Paris ist die Max-Gruppe am Dienstag in Pointe-à-Pitre glücklich gelandet: Zum fünften Mal besuchen Schülerinnen und Schüler des Max-Windmüller-Gymnasiums die Karibikinsel Guadeloupe. Vom 29.1.2018 bis zum 8.2.2018 sind die vierzehn Mädchen und Jungen zu Gast am Lycée Maîtrise de Massabielle. Über die Erlebnisse während des Austausches berichten die Teilnehmer auf dem Blog zur Reise, der unter folgender Adresse zu erreichen ist:

ERASMUS+: Gute Stimmung beim ersten Projekttag

Völkerball, Fußball und Tanzen – Sport für alle Geschmäcker gab es beim ersten Projekttag des diesjährigen Durchganges von SIRS. Seit 2016 engagiert sich das Max im Rahmen des ERASMUS+-Projektes gemeinsam mit Schulen aus Norwegen, den Niederlanden, der Türkei und Martinique für die Integration von Flüchtlingen durch Sport. Dieses Mal widmet sich die Projektgruppe des Max besonders Kindern im Grundschulalter.