Archiv der Kategorie: Rochester – USA

Corona sorgt auch bei Partnerschülern in den USA für Homeschooling

Seit 2003 gibt es den USA-Austausch schon und gerade ein paar Monate ist es her, dass eine Gruppe von Max-Schülern zuletzt zu Gast in Rochester im Staate New York war (Zur Erinnerung: Bilder und Berichte vom Austausch 2019 gibt es hier). Doch inzwischen wirkt diese Zeit lang vergangen und Corona hat auch in dieser Region alles auf den Kopf gestellt wie Denee Greene berichtet. Corona sorgt auch bei Partnerschülern in den USA für Homeschooling weiterlesen

Max-Schüler erhielten Besuch aus den USA

Nach einer etwas längeren Pause endlich wieder Besuch aus den USA: Zum ersten Mal seit 2014 waren wieder 14 Schülerinnen und Schüler der Irondequoit High School in Rochester im Staate New York zu Gast am Max. Nachdem sie bereits Berlin und Weimar erkundet hatten, reisten die Amerikaner nach Ostfriesland, um ihre Austauschpartner in Emden zu treffen. Max-Schüler erhielten Besuch aus den USA weiterlesen

GaT-Schüler entdecken Amerika

Das Empire State Building, das Finanzzentrum in der Wall Street, die Brooklyn Bridge und noch viele weitere Wahrzeichen: Im Rahmen eines USA-Austausches entdecken derzeit zwölf Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Treckfahrtstief Amerika.

Bereits im Juli hatten die Emder Besuch von ihren amerikanischen Partnern von der Irondequoit High School in Rochester im Staate New York bekommen. Die Erinnerungen daran sind noch wach: Zusammen erkundeten die Amerikaner und Deutschen damals Emden und Ostfriesland und freuten sich über den Gewinn der Fußballweltmeisterschaft. Auch ein gemeinsamer Besuch des Auswandererhauses in Bremerhaven, bei dem die Schüler Einblicke in die zahlreichen Schicksale, die zum Aufbruch in die Neue Welt führten, gewannen, stand damals auf dem Programm.

GaT-Schüler entdecken Amerika weiterlesen