Bye Bye Plastic Bags übernimmt Patenschaft für Trinkwasserbrunnen

Am vergangenen Samstag wurde auf dem Vogelsang-Zwinger ein Künstlerbrunnen in Betrieb genommen. Hier können ab jetzt Jogger, Spaziergänger und Co ihre Trinkwasserflaschen kostenlos auffüllen und ihren Durst löschen. Auf der Bronzekugel, die der Erde nachempfunden ist, wird in vielen Sprachen und mit zahlreichen Symbolen auf die Bedeutung von Trinkwasser hingewiesen.

Im Rahmen der Einweihung hat die Bye Bye Plastic Bags-Gruppe offiziell die Patenschaft für das Brunnenareal übernommen und wird sich in Zukunft darum kümmern, dass dieser neue Treffpunkt auch frei bleibt von Vermüllung und Beschädigung.

„Wir freuen uns sehr, die Patenschaft für den Brunnen zu übernehmen, da dieser auch unser oberstes Ziel der Nachhaltigkeit repräsentiert“, so Sabrina Neubert und Julina Gerdes, Gründerinnen der Gruppe. „Ein großes Dankeschön auch an alle die uns bei der Vorbereitung geholfen und uns diese Patenschaft ermöglicht haben!“

Die 100kg schwere Bronzekugel des Brunnens

Bericht der Emder Zeitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen