Erste Lesenacht am Max begeistert Fünft- und Sechstklässler

Mit 22 Schülerinnen und Schülern vom Max war die erste Lesenacht am 18.11.2017 ein voller Erfolg. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages 2016 luden Frau Sann und Frau Harms unterstützt von Dilara Sann aus der 8. Klasse zu diesem besonderen Ereignis ein. Alle hatten viel Spaß und Freude beim gegenseitigen Vorlesen, Spielen und gemütlichen Beisammensein in der Bibliothek. Hierbei konnten die Kinder ihre Lieblingsbücher mitbringen und daraus vorlesen oder aber auch zu den Büchern aus der Bibliothek greifen. Die Lesenacht machte ihrem Namen alle Ehre, und nach einer kurzen Schlafpause und einem gemeinsamen Frühstück ging es dann nach Hause.

Gebannte Zuhörer beim gegenseitigen Vorlesen

Gebannte Zuhörer beim gegenseitigen Vorlesen