Info: Gesetzliche Regelungen zur Reduzierung sozialer Kontakte

 ACHTUNG – INFORMATION – CORONA VIRUS!!! 

Bitte halten Sie sich an die folgenden Regeln! 

Aufgrund der aktuellen Situation zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona Virus gelten vorübergehend in Deutschland und somit auch in Emden gesetzliche Regelungen, die von allen Mitmenschen dringend eingehalten werden müssen. 

Das Ziel ist, die sozialen Kontakte so zu reduzieren, damit sich das Virus nicht ausbreiten kann. 

  • Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich auf die notwendigen Kontakte beschränken und so viel wie möglich zu Hause bleiben, nicht zu Besuch gehen und keinen Besuch empfangen. 
  • Mindestabstand im öffentlichen Raum von mindestens 1,50 Metern einhalten
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine oder mit einer weiteren Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt 
  • Der Weg zur Arbeit, Wahrnehmung von erforderlichen Terminen, individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft bleiben, unter der Einhaltung der genannten Bedingungen, weiterhin möglich.
  • Feiern in Gruppen – auch im Privaten – sind nicht erlaubt, sowie auch Zusammenkünfte in Freizeit-und Sporteinrichtungen, Kirchen, Moscheen, Synagogen und anderen Institutionen.
  • Geschlossen sind: alle Einzelhandelsgeschäfte und kommunale Einrichtungen, sowie Kinderspielplätze, Schwimmbäder, Fitnessstudios, Spielhallen, Cafés u.a.
  • Restaurants und Imbisse sind für Gäste geschlossen, nur das Bringen und die Mitnahme von Speisen und Getränken ist gestattet.
  • Geöffnet sind: Supermärkte für Lebensmittel, Apotheken, Arztpraxen, Tankstellen, Banken und Sparkassen.

Beim Nichteinhalten der Regeln drohen Strafen seitens der Ordnungsbehörden. 

Wie einfach die Ausbreitung erfolgt und wie lebensgefährlich das Virus ist, haben Sie bereits sicherlich erfahren. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Stadt Emden, auch in anderen Sprachen. www.emden.de 

  • Sollten Sie Symptome haben, die möglicherweise auf das Corona Virus hinweisen, dann nehmen Sie über das Onlineformular Kontakt mit dem Gesundheitsamt auf. Das Formular ist in verschiedenen Sprachen zu lesen. 
  • Auch Arztbesuche sollten Sie nur in akuten Fällen nach vorherigen telefonischen Kontakt in Anspruch nehmen.

Wenn Sie Sorgen diesbezüglich haben oder Hilfe benötigen, dann nutzen Sie das Sorgen-und Hilfetelefon der Stadt Emden. Tel. 04921 / 87 19 84 

Helfen Sie mit und halten Sie sich bitte an die Regeln und evtl. weitere Vorgaben die folgen.

 

Deutsch ACHTUNG – Information

Bosnisch-Serbisch-Kroatisch -ACHTUNG – Information -Coronavirus

Persisch -ACHTUNG – Information

Rumänisch – ACHTUNG – Information-

Polnisch -ACHTUNG – Information -Coronavirus

Serbisch-Kyrillisch -ACHTUNG – Information -Coronavirus

Arabisch -ACHTUNG – Information -Coronavirus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen