Jubiläums-ReGaTta mit spannenden Drachenboot-Rennen

Ready? – Attention! – Go! – Auch in diesem Jahr war am vorletzten Schultag nicht der Pausengong das wichtigste Signal, sondern das Kommando am Start. Zum zehnten Mal lieferten sich die Schülerinnen und Schüler des Max spannende Rennen im Drachenboot. Auf dem Larrelter Tief gaben die Klassen alles, um kurz vor Schuljahresschluss noch einen Titel zu gewinnen. Dabei gab es eine Reihe von Prestigeduellen, denn neben den Jahrgangssiegen ging es auch um die Titel der Doppeljahrgangsmeister. Während diese wie erwartet von den Sechst- und Zehntklässlern gewonnen werden konnten, gab es im Finale der 7. und 8. Klasse eine Überraschung, denn hier konnte sich die 7d knapp gegen die 8a durchsetzen.

Nach einer Überraschung sah es auch kurzzzeitig im abschließenden Rennen der Oberstufe gegen die Lehrer aus: Nach einem guten Start konnten die Lehrer zunächst gut mit den Schülern mithalten und sogar in Schlagdistanz kommen. Doch nach ca. 150 Metern machte sich bemerkbar, dass die Hafenmeile noch einigen in den Knochen steckte, sodass das jüngere Boot der Schüler schließlich uneinholbar vorne lag.

Unterstützt wurde die Max-ReGaTta auch dieses Jahr wieder von der DLRG, der Informatik-AG und der Sparkasse Emden – vielen Dank!

« 1 von 4 »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen