Kunstunterricht des Jahrgang 7 im Homeoffice

Da der Jahrgang 7 zurzeit leider nicht weiter an ihren Plastiken in der Schule arbeiten kann, haben sich die Schüler*innen Zuhause mit dem Thema, in abgewandelter Form, beschäftigt.

Angelehnt an die Schattenkünstler Diet Wiegman oder das Künstler-Duo Tim Noble und Sue Webster wurde experimentiert, wie eine Plastik gestaltet werden muss, damit sie im Schattenwurf die gewünschte Figur darstellt.

Dabei sollte der Betrachter mit dem Ergebnis überrascht werden, indem die aufgebaute Konstruktion zunächst wenig mit dem Schattenwurf zu tun hat.

 

 

« 1 von 2 »

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen