Sonniger Tag auf Borkum: Jubiläumstour fand bei bestem Wetter statt

Im zweiten Anlauf hat es doch noch geklappt: Nachdem vor zwei Wochen schlechtes Wetter zur Verschiebung der Fahrt nach Borkum geführt hatte, machte Wettergott Petrus am Donnerstag alles wieder gut: Strahlender Sonnenschein, wenig Wind und moderate Temperaturen bildeten perfekte Rahmenbedingungen für die Inselfahrt, an der die ganze Schule teilnimmt. Spiele am Strand, Schnitzeljagden oder ein Besuch des Kletterparkes gehörten zu den Aktivitäten, mit denen die Schülerinnen und Schüler den Tag auf der Insel verbrachten. „Die Borkumfahrt ist ein besonderer Ausflug, der zur Stärkung der Schulgemeinschaft dient“, so Max-Schulleiter Frank Tapper. Wichtig sei dabei auch das Kennenlernen über die Klassen- und Kursgrenzen hinweg: So unterstütze beispielsweise die Oberstufe auch die Klassenlehrerinnen und – lehrer der fünften und sechsten Klassen bei ihrem Programm.

Für das Max-Windmüller-Gymnasium war der diesmalige Schulausflug, der seit 2009 alljährlich zu Schuljahresbeginn stattfindet, ein ganz besonderer: Da 2015 die Fahrt witterungsbedingt ausfallen musste, gab es in diesem Jahr die 10. Auflage!

Erstmals dabei waren die neuen Fünftklässler: 100 neue Schülerinnen und Schüler haben sich inzwischen in ihren vier Klassen am Max gut eingelebt und mit ihren Klassenleiterinnen und – leitern schon einiges für ihre Klassengemeinschaft getan. Beim Ausflug auf die Insel gab es kurz vor den ersten Klassenarbeiten noch einmal die Gelegenheit, etwas Sonne zu tanken oder ein Bad in der inzwischen schon deutlich abgekühlten Nordsee zu nehmen: Einige Mutige ließen sich von 16° C nicht schrecken und stürzten sich trotzdem in die Wogen.

Erstmals mit dem Max auf Borkum: 100 Fünftklässlerinnen – und klässler verbrachten einen schönen Tag auf der Insel.

Zu allem Badespaß gab es auch noch Historisches zu bestaunen: Statt der normalen Lokomotive zog „Molli“ die Waggons der Inselbahn. Die 130 Jahre alte Maschine macht derzeit Urlaub auf Borkum und sorgte passend zum Max-Inseljubiläum für eine besondere Fahrt zwischen Hafen und Bahnhof.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen