Überragende Basketballmannschaften des Max spazieren mit Leichtigkeit in den Bezirksentscheid

Am Donnerstag, den 12.12.2019 fand der Kreisgruppenentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Basketball der Wettkampfklassen II und III in Rhauderfehn statt. Das Max-Windmüller-Gymnasium nahm mit drei Mannschaften (WK III Jungen, WK II Jungen und WK II Mädchen) am Wettkampf teil. Bei einem abermals gut organisierten Turnier des Ausrichters Ole Geesmann dominierten erstmals alle drei gemeldeten Mannschaften des Max-Windmüller-Gymnasiums.

Die Teams zeigten sich von Anfang an siegessicher und so präsentierten sie sich letztlich auch in den einzelnen Spielen.
Während die WK III Jungen nur ein Spiel gegen die neuformierte Mannschaft vom UEG Leer hatte, welches sie souverän mit 52:4 gewonnen hat, mussten sich die anderen beiden Teams in jeweils zwei Spielen beweisen.

Die älteren Jungen (WK II) zeigten trotz immer wieder unkonzentrierter Fehler im Spiel, dass der Sieger am Ende nur das Team des Max sein kann. So gewannen sie das erste Spiel deutlich mit 34:8 gegen die Realschule aus Aurich. Im zweiten Spiel war dann eine noch bessere Abwehrleistung zu erkennen, weshalb das Spiel gegen die Kreisrealschule Overledingerland (KRO) 26:1 ausgegangen ist. Im ersten Spiel der Mädchen war anfänglich noch ein ängstliches Verhalten gegen den Vorjahressieger, die Realschule Aurich, zu erkennen. Dieses Verhalten konnte jedoch nach der ersten Halbzeit abgelegt werden und folgendermaßen gewannen sie die Partie mit 9:6. Auch im zweiten Spiel gegen die KRO kamen die Mädchen des Max nur langsam in Fahrt. Als sie aber ins Rollen gekommen sind, waren sie nicht mehr aufzuhalten, weshalb es am Ende dann 14:6 hieß.

Durch die überragenden Leistungen haben sich damit alle drei Mannschaften für den Bezirksentscheid im Februar des neuen Jahres qualifiziert!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen