Werder Bremen zu Gast am Max! – Bundesligist besucht am 6. September sein Partnergymnasium

Ein ganzer Schultag mit Werder Bremen: Im Rahmen des Programms „Profis in der Schule“ besucht der Erstligist am 6. September erstmals das Max-Windmüller-Gymnasium! Seit Jahren hat sich die Schule immer wieder um diese Veranstaltung beworben – nun ist es endlich soweit! Kein Wunder, dass es so lange gedauert hat, denn nur an zwei Schulen pro Jahr kommen die Spieler der teilnehmenden Vereine: Neben dem SV Werder gehören auch Hannover 96, der FC St. Pauli, Eintracht Braunschweig und der VfL Osnabrück zu den Partnern des Niedersächsischen Fußballverbandes, der „Profis in der Schule“ organisiert. Unterstützt wird dieses Großereignis zudem durch die Sparkasse, die LBS und die VGH.

Dass nun endlich das Max-Windmüller-Gymnasium ausgewählt wurde, ist deshalb allein schon ein Grund zur Freude, die noch dadurch gesteigert wird, dass mit Werder Bremen der Wunschklub der Schule kommt: Seit 2013 kooperiert das Max mit dem Bundesligisten und ist seitdem regelmäßig mit Schülern zu Gast im Stadion.

Profis hautnah – Ex-Werderaner Zlatko Junuzović wird nach seinem Vereinswechsel zwar nicht zu Gast sein, aber trotzdem dürfen sich die Max-Schüler am 6. September auf Spieler aus dem aktuellen Kader des Bundesligisten freuen. Außerdem werden auch ein Schiedsrichter des NFV und eine Spielerin aus der Damenmannschaft erwartet.

Nun aber kommen die Profis von der Weser an die Ems: Ab 8.30 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler und geladene Gäste einen ganzen Schultag die Gelegenheit, die Spieler einmal von Angesicht zu Angesicht zu erleben. Neben einer Podiumsdiskussion besteht für alle die Gelegenheit, sich Autogramme geben zu lassen oder Fotos mit den Spielern zu machen. Außerdem gibt es nach dem 6:1-Erstrundensieg im DFB-Pokal für die Werder-Spieler schon wieder eine Begegnung mit einem Amateurteam, denn natürlich wird auch ein Spiel der Fußball-Profis gegen eine Max-Auswahl stattfinden.

 

Bilder: WERDER BREMEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen