Wisst ihr noch, wie es geschehen?

Dieser Frage gingen die Schüler*innen der 5. und 6. Jahrgangsstufe des Max in zwei aufeinander folgenden weihnachtlichen Schulgottesdiensten nach, die sehr feierlich in der Grönen Stee abgehalten wurden. Da wurde der Prophet Jesaja aus dem Alten Testament genauso „befragt“ wie auch die vier Evangelisten des Neuen Testaments. Und ebenso hatte ein modernes Krippenspiel diese Frage im Visier.

Die Schüler*innen schlüpften in verschiedene Rollen, um mögliche Antworten an die Schulgottesdienstgemeinden weiterzugeben. Dafür wurden Texte auswendig gelernt, Instrumentalstücke einstudiert und Gebete eingeübt. Die Schüler*innen sind dies sehr motiviert angegangen und konnten ihr Engagement letztendlich mit Bravour unter Beweis stellen. Die gezeigte Lernbereitschaft, das dabei über mehrere Wochen anhaltende Durchhaltevermögen und die schließlich gelungene Präsentation wurde von der jeweiligen Gottesdienstgemeinde mit langanhaltendem Applaus belohnt.

Ein Anliegen der Schüler*innen war es auch eine Einrichtung zu unterstützen, die sie mit der traditionellen Weihnachtsbotschaft heute in Verbindung bringen können. Für „Save the Children“ wurden in der Kollekte 246,80 € gesammelt.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen