Alle Beiträge von Kai Gembler

Neue Stolpersteine erinnern an Krankenmorde an Emder Kindern

Zwanzig neue Stolpersteine:  Zum dreizehnten Male verlegte Gunter Deming in der Innenstadt Pflastersteine, deren Messing-Oberflächen mit wenigen Zeilen an Schicksale von Menschen erinnern, die lange vergessen waren. Zu den Emdern, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, deportiert oder ermordet wurden, gehört neben den vielen jüdischen Opfern und politischen Gegnern der Nazis auch die Gruppe der Krankenmorde: Gerade einmal sieben und zwölf Jahre alt waren Walter Esau und Angela Janssen, als sie ermordet wurden. Neue Stolpersteine erinnern an Krankenmorde an Emder Kindern weiterlesen

Endlich wieder aufs Wasser! – Sechstklässler erkunden Emdens Kanäle

Lange gab es angesichts der Corona-Pandemie keinen Sportunterricht, doch seit den Sommerferien ist diese Zeit endlich vorüber! Damit haben auch die Sechstklässler wieder die Chance, Emden von seiner schönsten Seite zu erkunden: Nach nur wenigen Stunden Unterricht im Boot rudern die Mädchen und Jungen schon so gut, dass sie den Wall wasserseitig umrunden können. Endlich wieder aufs Wasser! – Sechstklässler erkunden Emdens Kanäle weiterlesen

„Zu gut für die Tonne!“- Fünfklässler nehmen an Kunstaktion mit Wochenmarkt teil

Vom 22. bis zum 29. September 2020 findet die erste bundesweite Aktionswoche „Zu gut für die Tonne!“ statt. Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel“ wird auch bei uns in Emden eine Woche lang thematisiert, wie Lebensmittelabfälle reduziert werden können.

„Zu gut für die Tonne!“- Fünfklässler nehmen an Kunstaktion mit Wochenmarkt teil weiterlesen

Jugendparlament: Jetzt zur Auftaktveranstaltung am 8.9.2020 am Max anmelden!

Wer wenigstens 14 Jahre alt ist und Lust hat, an der Gestaltung der Zukunft Emdens mitzuwirken, sollte sich am 8.9.2020 zur Auftaktveranstaltung in der Mensa des Max einfinden. Ab 16 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Tim Kruithoff Interessierte, um den Aufbau eines künftigen Jugendparlamentes vorzustellen und zu planen.

Wichtig: Um teilnehmen zu können, ist eine Anmeldung nötig! Alle weiteren Informationen finden sich hier: https://www.emden.de/aktuell/jugendparlament-auftaktveranstaltung

Herzlich willkommen! – Max begrüßt neue Fünftklässler

Einen Schulstart für die Geschichtsbücher erlebten die neuen Fünftklässler am Max: Angesichts der Corona-Pandemie wurden die neuen Schülerinnen und Schüler während gleich drei aufeinanderfolgender Einschulungsfeiern begrüßt. Feierlich war es auch unter diesen Umständen: In familiärer Atmosphäre empfing Schulleiter Frank Tapper die neuen Gymnasiasten gemeinsam mit ihren neuen Klassenlehrern Nina Hasselbring, Elke Beeneken und Tobias Knebel in der Pausenhalle. Herzlich willkommen! – Max begrüßt neue Fünftklässler weiterlesen

“Black Lives Matter”: Foto-Aktion der SV

Am 25. Mai 2020 wird der Afroamerikaner George Floyd in den USA von einem weißen Polizisten ermordet. Ein Video der Tat wird millionenfach im Internet geteilt, geht weltweit viral und rückt das Thema Rassismus ein weiteres Mal in den Blick der Weltöffentlichkeit. Die Bewegung „Black Lives Matter“ erhält neue Antriebskraft, weltweit protestieren unzählige Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt und es beginnen heftige Debatten über das Thema Rassismus in der Vergangenheit und der Gegenwart. “Black Lives Matter”: Foto-Aktion der SV weiterlesen

Sportabzeichen: Max erreicht landesweit drittbeste Quote!

Jetzt ist es auch amtlich: Das Max-Windmüller-Gymnasium hat auch in 2019 seinen Titel verteidigt und prozentual die meisten Sportabzeichen aller weiterführenden Schulen im Emden abgelegt. Mit großem Abstand gegenüber dem zweitplatzierten JAG ist es mit dem neuen Spitzenergebnis von 67,6 % geht der Titel nun zum dritten Mal in Folge ans Max. Erstmals gelang mit dieser tollen Quote auch auf Landesebene der Sprung aufs Podest: Sportabzeichen: Max erreicht landesweit drittbeste Quote! weiterlesen

Max zeigt Flagge für Werder – viel Erfolg für die Relegation!

Im letzten Moment gerade noch geschafft: Nach einem 6:1-Sieg über den 1. FC Köln und der gleichzeitigen Niederlage von Fortuna Düsseldorf bei Union Berlin haben sich die Bremer nach 34 Spieltagen auf den 16. Tabellenplatz der Bundesliga gerettet. Jetzt haben es die Werderaner wieder selbst in der Hand, in der ersten Liga zu bleiben: Nun stehen zwei entscheidende Relegationsspiele gegen den 1. FC Heidenheim, den Drittplatzierten der 2. Bundesliga, an.

Auch das Max fiebert mit und zeigt Flagge: Auf dem Schulhof weht derzeit die Werder-Partnerschulflagge, um den SVW bei diesen wichtigen Spielen aus der Ferne zu unterstützen. Coronabedingt ist ja leider kein Stadionbesuch möglich und so bleibt nur das Daumendrücken am Fernseher oder Radio, damit die Max-Schüler auch in der kommenden Saison bei ihrem nächsten Besuch ihren Partnerverein im Weserstadion erleben können – vor Erstligakulisse!

Die Spieltermine:

Hinspiel: Donnerstag, 2.7.2020: Werder Bremen – 1. FC Heidenheim

Rückspiel: Montag, 6.7.2020: 1. FC Heidenheim – Werder Bremen

Beide Partien beginnen um 20:30 Uhr.

Verfolgen kann man die Begegnung hier:

Relegation: Hier seid ihr live dabei

 

 

Jugend gründet-Bundesfinale: Pedaloholics gewinnen Social-Startup-Sonderpreis!

Ein Riesenerfolg: Julia Biskub, Nico König und Finn Harders wurden beim Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend gründet“ mit dem Social-Startup-Sonderpreis ausgezeichnet. Mit ihrem Projekt „Pedaloholics – Freunde per Lastenrad“ gehören sie zu den wenigen Siegerteams des Wettbewerbs, der in dieser Runde eine Rekordteilnahme verzeichnen konnte: Jugend gründet-Bundesfinale: Pedaloholics gewinnen Social-Startup-Sonderpreis! weiterlesen