„Das Boot ist voll!“ – Max präsentiert neues Stück von Antonio Umberto Riccò

Zum ersten Mal seit Jahren fährt der Eisdielenbesitzer Vito Fiorino mit seinen Freunden wieder hinaus aufs Meer, um dort zu übernachten. Am kommenden Morgen wollen sie zu Sonnenaufgang vor der italienischen Insel Lampedusa fischen. Doch dazu kommt es nicht, denn die Männer werden durch Hilferufe geweckt: Als sie an Bord eilen, finden sie sich inmitten unzähliger Ertrinkender wieder. Sofort beginnen sie mit der Rettung der Schiffbrüchigen und ziehen 47 Kinder, Frauen und Männer an Bord. Doch 366 des mit 545 Menschen völlig überladenen Kutters kommen im Mittelmeer um…

„Das Boot ist voll!“ thematisiert die wahre Geschichte eines Mannes, der sich am 3. Oktober 2013 ganz plötzlich mit der Rettung und dem Tod von Flüchtlingen konfrontiert sieht. Danach ist nichts mehr wie vorher…

Das Max-Windmüller-Gymnasium präsentiert nach der erfolgreichen szenischen Lesung „Ein Morgen vor Lampedusa“ , die das Max zuletzt im August 2017 an der Delfttreppe aufgeführt hat, das neue Stück von Antonio Umberto Riccò. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erwünscht: Mit dem Ertrag soll das Projekt „House of Hope“ des südafrikanischen Bürgerrechtlers Denis Goldberg unterstützt werden. Goldberg, der im Juni 2017 zu Gast am Max war, möchte damit an seinem Heimatort Hout Bay junge Menschen unterstützen, sich eine bessere Zukunft aufzubauen.

„Das Boot ist voll!“

Montag, 22. Oktober 2018

19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Eintritt frei

Neue Kirche Emden

Brückstraße 103

26725 Emden

Am 23. Oktober wird das Stück noch einmal in der Schule aufgeführt. Dann haben die Schülerinnen und Schüler zudem die Gelegenheit den Schauspieler Willi Schlüter (s. Szenenbild oben, Bildquelle: http://www.lampedusa-hannover.de/das-boot-ist-voll/) zu befragen.

Dieses Projekt wird vom Förderverein des Max-Windmüller-Gymnasiums und der Stadt Emden unterstützt – vielen Dank!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen