Englisch am Max

Fachkollegium (Stand Juli 2017)

  • Frau Ayachi
  • Frau Eber
  • Frau Harms (Fachobfrau)
  • Herr Heuer
  • Frau Lange
  • Frau Mosler
  • Herr Richter
  • Frau Rüsch gen. Klaas
  • Frau Schilling
  • Herr Schmidt
  • Frau Stienhans
  • Frau Ulrichs (Referendarin)
  • Herr Tapper

Englisch ist am Max-Windmüller-Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler die erste Fremdsprache. Es ist das Ziel des Englischunterrichts, die Schüler interkulturell handlungsfähig zu machen: Sie sollen sich in der englischen Sprache schriftlich wie mündlich verständlich machen können.

Klasse 5-9/10 (Sekundarstufe I)

Hier liegt der Schwerpunkt zum Einen auf dem Fremdspracherwerb generell, zum Anderen auf dem Erwerb von landeskundlichem Wissen über die verschiedenen englischsprachigen Länder. Es gilt, die Kompetenzen Sprechen, Hören, Schreiben und Lesen im Unterricht zu trainieren, die korrekte Aussprache einzuüben, den Wortschatz zu erweitern und korrekte Strukturen anzuwenden, um innerhalb der Sekundarstufe I das Ziel zu erreichen, sich immer besser verständigen zu können. Die Kompetenz Sprechen wird pro Doppeljahrgang einmal in einer Sprechprüfung (anstelle einer Klassenarbeit) abgeprüft.

Klasse 10-12/13 (Sekundarstufe II)

In der Einführungs- und Qualifikationsphase werden die in der Sekundarstufe I erworbenen Fähigkeiten in Grund- und Leistungskursen erweitert und verbessert. Die Schülerinnen und Schüler können sich im Abitur schriftlich wie mündlich prüfen lassen.

Besondere Angebote des Fachbereichs Englisch:

  • Klasse 5/6: zusätzlicher Förderunterricht
  • Klasse 6/7: AG im Bereich Begabtenförderung
  • Klasse 6: schulinterner Vorlesewettbewerb
  • ab Klasse 10: Austausch mit Haugesund (Norwegen)
  • ab Klasse 10: Austausch mit Rochester (USA)

 

Englisch am Gymnasium Klasse 5-10 (Niedersächsischer Bildungsserver)

Englisch in der gymnasialen Oberstufe (Niedersächsischer Bildungsserver)