Category Archives: Aktuell

Sportabzeichentag 2018

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler der Jahrgänge 5-11, liebe Eltern,

am Freitag, den 31.08. findet unser 3. gemeinsamer „Max-Sportabzeichen-Tag 2018“ statt. Nachdem wir im letzten Jahr mit 382 abgelegten Sportabzeichen erstmals den ersten Platz beim Emder Schulwettbewerb errungen haben, gilt es nun, dieses Ergebnis in 2018 zu bestätigen!
Hierzu werdet Ihr ALLE am 31.08. auf dem Max-Sportplatz gemeinsam mit eurer Klasse 5 leichtathletische Stationen durchlaufen:

 Weitsprung
 Sprint (50 m bzw. 100 m, je nach Geburtsjahr)
 Schlagball (80 g) bzw. Wurfball (200 g), Medizinball (2kg), je nach Geburtsjahr
 Standweitsprung
 Seilspringen

Dazu kommen noch die nicht verpflichtenden Zusatzangebote Hochsprung und Kugelstoßen, die ihr bei Interesse in Wettkampfpausen gerne ausprobieren könnt. An diesem Tag findet KEIN regulärer Unterricht statt. Ihr kommt bitte alle pünktlich um 07:50 Uhr bereits in Sportkleidung auf den Max-Platz, es bestehen KEINE ausreichenden Umkleidemöglichkeiten für alle Klassen und Kurse.

Der Eingang auf den Platz befindet sich an diesem Tag ausnahmsweise an der Parkplatzseite zum Neuen Theater. Ihr trefft Euch mit Eurer Klasse an den für Euren Jahrgang gekennzeichneten Flächen (siehe angefügter Lageplan). Die Sportabzeichen-Wettkämpfe enden für alle Jahrgänge um ca. 11:50 Uhr, danach werden zum Abschluss des Tages noch kleine Klassenstaffeln durchgeführt und es gibt eine kleine Siegerehrung. Nach dem gemeinsamen Aufräumen ist der Tag um spätestens 13:00 Uhr beendet. Bitte denkt an Getränke und etwas Bargeld (es wird Verpflegungsangebote des 12. Jahrganges geben) und packt etwas Warmes zum Überziehen für die Wettkampfpausen ein.

Es wird dringend empfohlen, Wertsachen (Handy; große Bargeldsummen) an diesem Tag zu Hause zu lassen, da es keine sichere Verwahrung auf dem Platz geben wird.

Einen schönen und erfolgreichen Vormittag wünscht Euch allen
die Fachgruppe Sport

Das ganze Max besuchte Borkum!

Beachvolleyball, Sandburgenwettbewerbe oder Schnitzeljagden durch die Stadt – auch die diesmalige Borkumfahrt bot allen Schülerinnen und Schülern des Max-Windmüller-Gymnasiums zu Schuljahresbeginn die Möglichkeit, einen schönen gemeinsamen Tag mit der Klasse oder dem Kurs zu verbringen. Zwar kletterte das Quecksilber zu Beginn nur auf moderate 19°C, doch hinderte nach den heißen Sommerwochen selbst diese eher bescheidene Temperatur viele Hartgesottene nicht daran, ein Bad im Nordseenass zu nehmen.

Werder Bremen zu Gast am Max! – Bundesligist besucht am 6. September sein Partnergymnasium

Ein ganzer Schultag mit Werder Bremen: Im Rahmen des Programms „Profis in der Schule“ besucht der Erstligist am 6. September erstmals das Max-Windmüller-Gymnasium! Seit Jahren hat sich die Schule immer wieder um diese Veranstaltung beworben – nun ist es endlich soweit! Kein Wunder, dass es so lange gedauert hat, denn nur an zwei Schulen pro Jahr kommen die Spieler der teilnehmenden Vereine:

Max bereitet sich auf Borkumfahrt vor

Am Dienstag ist es wieder soweit: Dann sticht das Max in See, um einen Tag auf Borkum zu verbringen! Seit Freitag können die Schüler, Lehrer, Eltern und Ehemaligen Fahrkarten für die traditionelle Gemeinschaftsfahrt zu Schuljahresbeginn in der Pausenhalle des Gymnasiums kaufen.

Neue Busfahrpläne

Liebe Schülerinnen und Schüler des Max, liebe Eltern,

da sich die Busfahrpläne der Stadt Emden mit dem neuen Schuljahr geändert haben, gibt es hier eine Übersicht der aktuellen Pläne.

 

Begrüßung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, herzlich willkommen am Max-Windmüller-Gymnasium!
Wir freuen uns, Euch und Sie am Donnerstag, den 9.8.2018, um 10.00 Uhr in der Nordseehalle, Früchteburger Weg 17-19, begrüßen zu können. Der erste Schultag endet um 12.15 Uhr.
Wir wünschen allen einen guten Start an unserer Schule.

Broeckelmann hält Wort: Der Bart ist ab!

Das ging schnell: Nur zwei Wochen nach dem Lehrer-Schüler-Fußballspiel hat Janeck Broeckelmann seinen Worten nun Taten folgen lassen. Angesichts des epochalen 5:0-Sieges der Schülermannschaft über das Lehrerteam hat der junge Mittelfeldstratege seinen Bart geopfert! Ursächlich dafür war die etwas unvorsichtige Ankündigung Broeckelmanns vor dem Spiel, im Falle eines Sieges das liebgewonnene Gesichtshaar zu opfern.

Wir wünschen schöne Ferien!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, den Kolleginnen und Kollegen und Freundinnen und Freunden des Max-Windmüller-Gymnasiums schöne, sonnige und ereignisreiche Sommerferien und eine erholsame Urlaubszeit!

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2017/2018 und freuen uns darauf, diese im kommenden Schuljahr fortzusetzen.

Kurz vor der Zeugnisausgabe: Fünf Tore und viele Ehrungen

Das war so nicht erwartet worden: Mit einem deutlichen 5:0-Sieg verabschiedeten die Elftklässler ihre Lehrer in die Ferien. Dabei hatte sich das Pädagogenteam einiges vorgenommen, denn erstmals ging eine reine Lehrermannschaft auf den Platz: Verstärkt durch viele Neuzugänge konnte Kapitän Tillmann dieses Mal auf Unterstützung von außen verzichten und mit einer so jungen Mannschaft antreten, dass manchem Schüler deutliche Zweifel ob des Sieges des eigenen Teams kamen.

Max-Schüler feierten die Verleihung ihrer Abiturzeugnisse – Ehrungen für Traumnoten und viel Engagement

Karlotta Hülsebus hat geschafft, wovon viele Schüler nur träumen können: Mit der Traumnote 1,0 hat sie ihre Schullaufbahn am Max-Windmüller-Gymnasium mit dem bestmöglichen Abiturergebnis beendet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen