Category Archives: Aktuell

DELF A1: Diplome endlich eingetroffen!

Bereits im Mai dieses Jahres, also noch im letzten Schuljahr, hatten sich 9 Schülerinnen der DELF-AG (Jahrgang 7) auf den Weg zur VHS Leer gemacht, um dort ihre DELF-Prüfung (Niveau A1) abzulegen.

Die überragende Erfolgsquote bisheriger Max-DELF-Examen von 100% bleibt auch weiterhin bestehen! Alle Teilnehmerinnen meisterten die Prüfung souverän.

Aktuell bereiten sich wieder 11 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8/9 auf die A2-Prüfung im Januar vor.

Das Foto zeigt Okka Barghoorn, Janne Becker, Seraphina Esadore und Sophie Heinks, vier der fünf Max-Absolventinnen (der Kurs findet in Kooperation mit dem JAG statt), es fehlt Milla Tillmann, die sich zurzeit auf einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Thessaloniki befindet.

Informationsnachmittag für Viertklässlerinnen und Viertklässler

Das Max lädt ein!

 zum

Informationsnachmittag

für Viertklässlerinnen und Viertklässler und Eltern

am Donnerstag,

den 28. November 2019,

von 16.30-18.30 Uhr

Anmeldungen bitte bis zum 22.11. per Email an

email@max-emden.de.

Weitere Infos finden Sie in unserem >>Flyer<<

1. Elternsprechtag im Schuljahr 2019-20 am Donnerstag, den 14.11.2019

1. Elternsprechtag im Schuljahr 2019-20 am Donnerstag, den 14.11.2019 von 15.00 bis 19.30 Uhr (Pause von 17.00 – 17.30 Uhr)

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Hinweise zur Organisation des Elternsprechtages geben:

Max-Schülergruppe beim Werder-Heimspiel gegen RB Leipzig

Nachdem beim letzten Besuch im Weserstadion noch ein 3:1 Heimsieg gegen die Fortuna aus Düsseldorf bejubelt werden konnte, hatten sich die Max-Schülerinnen und Schüler in dieser Saison Eintrittskarten für das Toppspiel gegen den Tabellenführer aus Leipzig gesichert.

Max-Sportabzeichen-Tag 2019

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler der Jahrgänge 5-10, liebe Eltern
am Mittwoch, den 25.09. findet unser 4. gemeinsamer „Max-Sportabzeichen-Tag 2019“ statt.
Nachdem wir nun schon 2 Jahre in Folge den ersten Platz beim Emder Schulwettbewerb errungen haben, wollen wir in 2019 das Tripple erreichen!
Hierzu werden alle SchülerInnen der Jahrgänge 5-10 am 25.09. auf dem Max-Sportplatz gemeinsam mit ihrer Klasse 5 leichtathletische Stationen durchlaufen:
 Weitsprung
 Sprint (50 m bzw. 100 m, je nach Geburtsjahr)
 Schlagball (80 g) bzw. Wurfball (200 g) bzw. Medizinball (2kg), je nach Geburtsjahr
 Standweitsprung
 Seilspringen
Dazu kommen noch die nicht verpflichtenden Zusatzangebote Hochsprung und Kugelstoßen, die bei Interesse in Wettkampfpausen gerne ausprobiert werden können.

An diesem Tag findet KEIN regulärer Unterricht statt. Die SchülerInnen des 11. Jahrgangs und der 12er- Seminarfachkurse Gembler und Robben werden als HelferInnen an den Stationen eingesetzt.
Der Tag beginnt 07:50 Uhr, alle SchülerInnen treffen sich bitte pünktlich und bereits in Sportkleidung auf den Max-Platz, es bestehen KEINE ausreichenden Umkleidemöglichkeiten.
Der Eingang auf den Platz befindet sich an diesem Tag ausnahmsweise an der Parkplatzseite zum Neuen Theater. Die Klassen treffen sich an den für den jeweiligen Jahrgang gekennzeichneten Flächen (siehe Lageplan).
Die Sportabzeichen-Wettkämpfe enden um ca. 11:40 Uhr. Anschließend versammeln sich alle Klassen auf dem Rasenplatz. Auf der Laufbahn tragen die schnellsten Läuferinnen und Läufer aller Klassen 4 x 100m-Staffeln aus. Anschließend folgen eine kurze Siegerehrung und das gemeinsame Aufräumen, sodass der Tag um spätestens 13:00 Uhr für alle endet. Der Nachmittagsunterricht entfällt.
Bitte denkt an Getränke und etwas Bargeld (es wird Verpflegungsangebote der Max-Schülerfirma geben) und packt etwas Warmes zum Überziehen für die Wettkampfpausen ein.
Es wird dringend empfohlen, Wertsachen (Handy; große Bargeldsummen) an diesem Tag zu Hause zu lassen, da es keine sichere Verwahrung auf dem Platz geben wird.
Aktuelle Leistungstabellen findet ihr hier.

Sollte es witterungsbedingt zu einer Verlegung des Sportabzeichentages kommen, wird diese am morgigen Dienstag per Lautsprecherdurchsage und hier auf der Max-Homepage bekanntgegeben.

Einen schönen und erfolgreichen Vormittag wünscht Euch allen die Fachgruppe Sport

 

Sonniger Tag auf Borkum: Jubiläumstour fand bei bestem Wetter statt

Im zweiten Anlauf hat es doch noch geklappt: Nachdem vor zwei Wochen schlechtes Wetter zur Verschiebung der Fahrt nach Borkum geführt hatte, machte Wettergott Petrus am Donnerstag alles wieder gut: Strahlender Sonnenschein, wenig Wind und moderate Temperaturen bildeten perfekte Rahmenbedingungen für die Inselfahrt, an der die ganze Schule teilnimmt.

Borkumfahrt 2019 – Terminänderung

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

leider müssen wir aufgrund schlechter Wetterprognosen für den 04. und 05.09.2019 die geplante Borkumfahrt verschieben. Als Ausweichtermin haben wir den 19.09.2019 ins Auge gefasst. Auch dieser Termin steht unter dem Vorbehalt, dass das Wetter für die Fahrt geeignet ist. Bitte beachtet / beachten Sie die ggf. kurzfristig versendeten Nachrichten über IServ-Mail.

Alle Teilnehmer/innen werden gebeten, sich wie geplant mit den Sonderfahrtkarten zu versorgen, da diese nur am 02. und 03.09.2019 in der Schule erhältlich sind (Verkauf noch heute, 03.09.2019, bis 13.15 Uhr in der Pausenhalle). Die Fahrkarten behalten ihre Gültigkeit für den Ausweichtermin.

Am 04. und 05.09.2019 findet Unterricht nach Plan statt!

Max-Team siegte bei Hinteraner Spendenlauf

Samstagnachmittag, Sommertemperaturen. Für viele Schülerinnen und Schüler des Max perfekte Bedingungen für einen Freibadbesuch. Allerdings nicht für alle: So machte sich ein aus Finn Schneider (11a), Markus Melles (11d) und Rouven Miege (12.Jg.) bestehendes Team auf zum 3. Hinteraner Spendenlauf. Es musste ein Rundkurs von fünf Kilometern quer durch Hinte absolviert werden. Trotz der erhöhten Temperaturen erreichten alle drei das Ziel in Zeiten von unter 25 Minuten.

„Geh denken!“- Max-Schülerinnen erinnerten an Beginn des Zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren

Feuer, Zerstörung, Chaos – das imposante Triptychon Bodo Olthoffs gibt einen Eindruck von den Schrecken des Krieges: Schreiende Kinder, fallende Bomben und die Namen der Konzentrations- und Vernichtungslager vermitteln eine Ahnung von den Folgen des Zweiten Weltkrieges, die immer mehr zu verblassen scheint.

Begrüßung der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

herzlich willkommen am Max-Windmüller-Gymnasium!

Wir freuen uns, Euch und Sie am Donnerstag, den 15.8.2019, um 10.00 Uhr in der Nordseehalle, Früchteburger Weg 17-19, begrüßen zu können.

Der erste Schultag endet um 12.15 Uhr.

Wir wünschen allen einen guten Start an unserer Schule.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen