Archiv der Kategorie: Aktuell

Das Max lädt ein!

Max lädt Viertklässler und ihre Eltern zu Online-Information ein

Worauf kann ich mich am Gymnasium freuen? Welche besonderen Angebote gibt es? Welche Schwerpunkte werden gesetzt? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das Max-Windmüller-Gymnasium am Donnerstag, den 3.12.2020 und am Montag, den 7.12.2020 im Rahmen von zwei Online-Informationsveranstaltungen: In der Zeit von 16:30 -18:00 Uhr haben Viertklässlerinnen und Viertklässler mit ihren Eltern die Gelegenheit, das Angebot des Max-Windmüller-Gymnasiums kennenzulernen. Im Rahmen einer Video-Konferenz besteht zudem die Möglichkeit, gezielt Fragen zur weiteren Schullaufbahn zu stellen.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung bittet das Max um eine kurze Anmeldung unter email@max-emden.de. Interessierten wird dann ein Einladungslink zugeschickt, mit dem man einfach zur Online-Informationsveranstaltung gelangt.

Weitere Informationen gibt es hier: Das Max lädt ein!

Herzlich willkommen!

Max-Rallye

Herzlich willkommen!
Schön, dass Du den Weg zu unserer Max-Rallye gefunden hast.

Damit wir gleich starten können, brauchst Du nur Deinen Rallye-Bogen aus dem Begrüßungspaket. Auf diesem findest Du verschiedene Fragen, die Du mithilfe der Videos beantworten kannst. Jedes Video steht dabei für eine Frage.

So kannst Du am besten vorgehen:
1. Lies Dir zunächst die Fragen auf dem Rallye Bogen durch, damit Du weißt, worauf Du in den einzelnen Videos achten musst.
2. Klicke Dich durch die Videos in der Reihenfolge, wie Du sie hier auf der Homepage findest.
3. Notiere die Lösung im Kreuzworträtsel auf Deinem Bogen. Du bist Dir mit einer Antwort nicht sicher? Kein Problem! Du kannst Dir jedes Video einfach noch einmal ansehen.
4. Trage zum Schluss das Lösungswort ein und sieh Dir dazu das letzte Video an.

Wir hoffen, dass Du das Max so bereits ein stückweit kennenlernen konntest.
Wir freuen uns auf DICH.

Viele Grüße
das Max-Windmüller-Gymnasium

,,Tulpen für Brot‘‘ – Die letzte Zwiebel ist gepflanzt!  

In den letzten zwei Wochen wurden von den Klimaparlamentsmitgliedern und den Future Peers rund 2000 Tulpenzwiebeln für die Spendenaktion ,,Tulpen für Brot‘‘ gepflanzt. Das bundesweite, gemeinnützige Projekt, das unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stephan Weil steht, sammelt Spenden, die beispielsweise an die Deutsche Kinder-Krebs-Hilfe, die Deutsche Welthungerhilfe und die Aktion Peruhilfe gehen. ,,Tulpen für Brot‘‘ – Die letzte Zwiebel ist gepflanzt!   weiterlesen

MAX-Adventskalender

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24

75. Jahrestag der Gründung der UNESCO – Online-Podiumsdiskussion am 16.11.2020

„Durch Förderung der Zusammen­arbeit zwischen Völkern in Bildung, Wissen­schaft und Kultur zur Wahrung des Friedens und der Sicherheit bei­zu­tra­gen“ – das ist der Auftrag der UNESCO, der seit der Gründung der Organisation nichts von seiner Aktualität verloren. Nur wenige Monate nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur ins Leben gerufen, zu der heute 195 Mitgliedsstaaten gehören.

Am 16. November 2020 feiert die Organisation, zu deren Einrichtungen auch das Max-Windmüller-Gymnasium als Mitglied des Netzwerkes der UNESCO-Projektschulen gehört, ihren 75. Geburtstag. Zu diesem Anlass veranstaltet die Deutsche UNESCO-Kommission am Montag, dem 16. November, um 18 Uhr eine Online-Podiumsdiskussion, die ab 18 Uhr direkt auf www.unesco.de und im YouTube-Kanal der Deutschen UNESCO-Kommission verfolgt werden kann.

Weitere Informationen gibt es hier:

Online-Podiumsdiskussion anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der Gründung der UNESCO

 

 

Unterricht im Szenario B gilt ab 9. November 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie schon angekündigt, wechselt das Max mit Wirkung vom 09.11.2020 in das Szenario B! Der Unterricht in der Woche vom 09. – 13.11.2020 findet für die B-Gruppen als Präsenzunterricht und die A-Gruppen als „Lernen zuhause“ statt. Über die bereits bekannt gegebenen Regelungen hinaus, hat die Stadt Emden die folgenden, z.T. weitergehenden Regelungen getroffen:

– Auch im Szenario B bleibt die Tragepflicht eines Mund-Nasenschutzes in den Räumlichkeiten der Schulen auch für Lehr- und sonstiges Personal bestehen.

– Des Weiteren gilt ein Verbot für den Unterricht im Fach Sport mit Ausnahme der Sportprüfungskurse in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe.

Bitte beachten Sie die Hinweise in meiner Mail vom 06.11.2020 und auf dem Vertretungsplan. Die Klassenlehrkräfte und Tutoren teilen ihren Lerngruppen die Gruppeneinteilungen mit.

Ich wünsche allen gute Gesundheit und einen guten Start ins Szenario B!

Mit freundlichen Grüßen

Frank Tapper, Schulleiter

Fußball-AG

Es gibt am Max zahlreiche Fußballmannschaften für Jungen und Mädchen.

 

  • Für das große Schulturnier „Jugend trainiert für Olympia“ und andere Schulturniere trainieren ca. 1x/Monat die verschiedenen Jahrgangsmannschaften (2005-11).

Die genauen Trainingstermine für jeden Jahrgang findet Ihr im Internet unter

www.max-emden.de – Schüler – AG-Angebot – Fußball AG – Trainingsplan

ACHTUNG: Termine werden laufend aktualisiert!

 

Ich freue mich darauf, die SpielerInnen aus den letzten Jahren wiederzusehen und hoffe, auch möglichst viele neue fußballbegeisterte FußballerInnen des Max kennenzulernen!

Fragen zur Fußball-AG jederzeit gerne an

 

severin.tillmann@max-emden.net

 

Wer mir an diese Adresse eine mail schickt, den nehme ich auch in meinen „Verteiler“ auf, so dass ich euch dann immer kurz vor dem nächsten Trainingstermin noch mal per mail über ISERV daran erinnern kann.

 

Severin Tillmann

 

ACHTUNG: Aufgrund der derzeitigen Corona-Hygieneschutzmaßnahmen trainieren wir bis auf Weiteres nur mit den einzelnen Klassenstufen, bitte den Trainingsplan beachten!

Debattierclub

„Gute Debatten sind eine Voraussetzung lebendiger Demokratie und eines gelingenden Zusammenlebens in unserer vielfältigen Gesellschaft.“ (Jugend debattiert)

 

Du möchtest dich in die Gesellschaft einbringen? Dich für deine Ideen und deine Meinung sowie die Demokratie stark machen? – Dann bist du im Debattierclub genau richtig!

 

Hier lernst du dich treffend auszudrücken, deine Meinung mit stichhaltigen Argumenten vertreten zu können und die wichtigsten Regeln für den Umgang mit Menschen in einem Streitgespräch.

 

In den gemeinsamen Sitzungen wird dein rhetorischen Talent, deine Gesprächsfähigkeit sowie dein Ausdruck gefördert. Wir wollen gemeinsam Debatten zu Fragen aus deiner Lebenswelt durchführen. Diese Fähigkeiten werden dir auf deinem privaten, schulischen und beruflichen Weg weiterhelfen.

 

Das Programm richtet sich zunächst an leistungsbereite und kommunikative Schülerinnen und Schüler des 9/10 Jahrgang. Die Sitzungen finden im zweiwöchentlichen Rhythmus in der jeweiligen Kohorte statt.

 

Kontakt: Nina Hasselbring (nina.hasselbring@max-emden.net) oder Jochen Scheuermann (jochen.scheuermann(at)max-emden.net)