Schülermannschaft hofft auf Unterstützung zum Saisonfinale

Traditionell kommt es am Max zum Jahresende zu sportlichen Duellen zwischen Lehrern und Schülern: Am kommenden Montag steigt die Drachenboot-ReGaTta, am Mittwoch wird das Mehr »

Theater-AG nahm an Schultheater-Tagen in Osnabrück teil

Nach zwei erfolgreichen Aufführungen des Stücks „KRIEMHILD“ vor insgesamt mehr als 250 Zuschauern konnte die Theater-AG der Jahrgangsstufen 8 bis 12 am vergangenen Freitag Mehr »

„Kriemhild“ sorgte für volles Haus

„Es wuchs in Burgunden solch edel Mägdelein,/ Daß in allen Landen nichts Schönres mochte sein./Kriemhild war sie geheißen und ward ein schönes Weib,/ Um Mehr »

Inszenierte Fotografie

Fotografien prägen unseren Alltag – in Zeitschriften, auf Plakaten und bestimmten Produkten sind sie nicht wegzudenken. Diese Fotos sind normalerweise keine „Schnappschüsse“, die spontan Mehr »

Klimahausbesuch des 7. Jahrgangs

Am Donnerstag dem 7. Juni ging es für uns, den 7. Jahrgang des Max, zum Klimahaus nach Bremerhaven. Wir fuhren mit zwei Bussen um Mehr »

Pariser Schüler entdeckten ostfriesische Lebensart

Nachdem bereits im Herbst 2017 SchülerInnen der Jahrgänge 8 und 9 des Max-Windmüller-Gymnasiums die französische Metropole erkunden konnten, fand nun in der Woche vom Mehr »

Platz 1 beim Sportabzeichen – Schulwettbewerb in Emden!

Großer Grund zur Freude: Nach Auswertung aller Ergebnisse wurde am Montag das Resultat des Sportabzeichen-Schulwettbewerbes 2017 bekanntgegeben. Zum ersten Mal erzielte das Max dabei Mehr »

Werder Bremen Schul-Cup 2018

Vorrunde Emden 04.06.2018 Am Montag, den 04.06., starteten je eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft des Max (Jahrgänge 2005/06) erwartungsfroh in den diesjährigen Werder-Cup, nachdem Mehr »

 

Aufführung der Theater-AG

Die Theater-AG der Jahrgangsstufen 8 bis 12 hat sich den alten Sagenstoff des Nibelungenlieds vorgenommen und auf den Prüfstand gestellt. Nicht Drachen und Zwerge, sondern starke Frauen und Gewalt stehen im Fokus. Transportiert in das Umfeld von Gangs beherrschter Stadtteile rücken die Botschaften des mittelalterlichen Epos in unsere Gegenwart.

CAP: Max nimmt an nächster Runde des UNESCO-Projektes zum Klimawandel teil

Climate Action NOW! – dass der Klimawandel Realität ist, gilt längst als gesichert: Angesichts der steigenden globalen Temperaturen erwarten Forscher einschneidende Veränderungen, die Auswirkungen auf vielfältige Bereiche haben werden.

Besuch aus der Karibik ist gut angekommen!

Am späten Sonntagabend sind sie endlich in Emden angekommen: 15 Schülerinnen und Schüler des Lycée de la Maîtrise de Massabielle aus Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe sind momentan zu Gast in der Seehafenstadt. Nachdem im Januar eine Delegation des Max-Windmüller-Gymnasiums die Karibikinsel besucht hat, findet nun der Gegenbesuch statt.

Klasse 5b besucht das Ensemble „Theartic“

Die Klasse 5B hat sich im Rahmen des SoL-Unterrichts einen Theaterbesuch beim Ensemble Theartic gegönnt. Gezeigt wurde das Stück „Gerüchte“, das Ulrike Heymann und Claus Goosmann mit den Jugendlichen aus Emden einstudiert haben und das im Neuen Theater aufgeführt wurde.

P2- Konzert: erfolgreicher Auftakt!

Max macht Musik: Das ist das Motto einer neuen Veranstaltungsreihe, die am Dienstag einen erfolgreichen Auftakt erlebte. Der Musikraum P2 bot 16 jungen Musikerinnen und Musikern aus den Jahrgängen 6 – 10 eine Bühne, um Auftrittserfahrung zu sammeln. Vor den knapp 80 Zuschauern wurde im Musikpavillon ein Kammerkonzert geboten, bei dem klassische und moderne Stücke gespielt wurden.

Max-Laufstaffeln sehr erfolgreich beim Emder Walllauf 2018

Bei herrlichem Frühlingswetter gingen am Mittwoch, den 18.04. insgesamt 190 Läuferinnen und Läufer der beiden Emder Gymnasien, der IGS und der Oberschulen Herrentor, Wybelsum und Borssum am Wall auf die Strecke. Hierbei war ein Rundkurs von knapp 1100 m zu absolvieren, eine Schulstaffel bestand aus jeweils 5 Läuferinnen bzw. Läufern.

Max-Schüler putzten Stolpersteine

Am 21. April 1945, kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges, wurde Max Windmüller ermordet: Beim verzweifelten Versuch während eines sogenannten Todesmarsches aus einer Pfütze zu trinken, wurde der damals 25-Jährige von einem deutschen Soldaten erschossen.

Kunst am Max – Comics (Klasse 6d)

Sprechende Katzen wie Garfield; Enten, die in Geld baden wie Dagobert Duck – im Comic ist alles möglich, die Naturgesetze werden teilweise außer Kraft gesetzt. Das ist nur ein prägnantes Merkmal von Comics. Auch starke Farben und Farbkontraste, Sprech- und Gedankenblasen, Speedlines und Geräuschwörter sind typisch für diese Art der Kunst.

JtfO Fußball-Kreisentscheid Mädchen WK IV (2006-08)

Nachdem sich in der letzten Woche auf der Sportanlage von Rot-Weiß Emden bereits ihre älteren Mitspielerinnen für die nächste Runde qualifiziert hatten, taten es ihnen nun die jüngsten Max-Fußballerinnen gleich und sicherten sich durch einen letztlich ungefährdeten 3:1 Sieg gegen das JAG die Fahrkarte am 04.05. nach Wiesmoor.

Max-Schüler treffen in Leeuwarden europäische Projektpartner

Einen besseren Ort für ein internationales Treffen hätte es 2018 kaum geben können: Fünf Max-Schülerinnen vertreten ihre Schule derzeit im niederländischen Leeuwarden. In der Europäischen Kulturhauptstadt 2018 findet das diesmalige Treffen der Teilnehmer des ERASMUS+-Projektes statt, das das Max gemeinsam mit insgesamt fünf Schulen durchführt: