Category Archives: Französisch

DELF A1-Prüfung am Max

Auch in diesem Schuljahr bestand am Max im Rahmen des AG-Angebotes wieder die Möglichkeit, das französische Sprachdiplom DELF (Diplôme d’Etudes en Lange Française) zu erwerben. Dieses Sprachzertifikat gilt an den meisten französischsprachigen Universitäten als Sprachnachweis und hat darüber hinaus in jeder Bewerbungsmappe einen hohen Stellenwert. Aber auch für die seit einigen Schuljahren an niedersächsischen Gymnasien durchgeführten Sprechprüfungen ist die DELF-AG eine sehr gute Vorbereitung.

Die Hundert muss stehen!

Mit einer Erfolgsquote von weiterhin 100 % ist die letzte DELF-Prüfung an der VHS Emden im Januar wieder einmal sehr erfolgreich verlaufen. 8 Schülerinnen und Schüler bestanden die DELF-A2-Prüfung, 9 Schülerinnen und Schüler gar das Niveau B1. Hierbei wurden zum Teil beachtliche Ergebnisse von über 90 % erzielt.

Lesewettbewerb Französisch

Am Freitag, den 15.03.2019, fand in der Bibliothek des Max wieder unser alljährlicher Lesewettbewerb Französisch, statt: Vor einer fachkundigen Jury, die sich aus der Elternvertreterin Frau Geiken, der Muttersprachlerin Frau Prestien und Frau Dr. van Hove als Fachobfrau Französisch zusammensetzt, werden jeweils ein bekannter sowie ein unbekannter Text in französischer Sprache vorgelesen.

Cinéfête 2019

In diesem Jahr werden alle FranzösischschülerInnen der Jahrgänge 6-12 die Möglichkeit erhalten, an der Cinéfête 2019 teilzunehmen.

Das Filmfest – organisiert vom Institut français unter Schirmherrschaft der Französischen Botschaft sowie der 16 deutschen Bildungsminister – hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele SchülerInnen für das französische Kino zu begeistern. Alle Filme werden deshalb in französicher Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt. Veranstaltungsort ist das Forum der Volkshochschule Emden, die Filmvorführungen finden in der Zeit vom 24. – 29.01.2019 statt.

„Klimaschutz – Aufgabe ohne Grenzen“: Max-Schüler nahmen an deutsch-französischem Projekt teil

33 Jugendliche aus Emden und der Normandie arbeiteten im Juni 2018 14 Tage lang mit viel Motivation und Spaß an der grenzüberschreitenden Fragestellung des transnationalen Küsten- und Klimaschutzes. Austauschfahrten in fremde Länder bieten nach wie vor Anlass für spannende Erzählungen. Neue Menschen kennenlernen, Fremdsprachen anwenden, die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten – alleine schon deshalb wäre die Frankreichreise der 17 Schülerinnen aus Emden an das landwirtschaftliche Gymnasium „Le Robillard“ nach Lieury in der Normandie einen umfangreichen Bericht wert.

Pariser Schüler entdeckten ostfriesische Lebensart

Nachdem bereits im Herbst 2017 SchülerInnen der Jahrgänge 8 und 9 des Max-Windmüller-Gymnasiums die französische Metropole erkunden konnten, fand nun in der Woche vom 23. bis zum 30. Mai 2018 der Gegenbesuch des Collège Saint-Louis Montcalm statt.

Austausch mit Guadeloupe erlebt erfolgreiche Neuauflage- Nach fünf Jahren Pause hatten Max-Schüler wieder Besuch von der Schmetterlingsinsel

Ein gelungener Neustart: Nach fünf Jahren Unterbrechung hatte das Max-Windmüller-Gymnasium wieder Gäste von der Karibikinsel Guadeloupe zu Gast. Acht Tage erkundeten die Schülerinnen und Schüler des Lycée de la Maîtrise de Massabielle aus Pointe-à-Pitre Anfang Mai Emden und Ostfriesland:

Besuch aus der Karibik ist gut angekommen!

Am späten Sonntagabend sind sie endlich in Emden angekommen: 15 Schülerinnen und Schüler des Lycée de la Maîtrise de Massabielle aus Pointe-à-Pitre auf Guadeloupe sind momentan zu Gast in der Seehafenstadt. Nachdem im Januar eine Delegation des Max-Windmüller-Gymnasiums die Karibikinsel besucht hat, findet nun der Gegenbesuch statt.

Vorlesewettbewerb Französich in den Jahrgangsstufen 6 und 7

Glückliche Siegerinnen des diesjährigen Vorlesewettbewerbs Französisch sind Milla Tillmann (Kl. 6 A) und Mia Bredebusch (Kl. 7C), über einen zweiten Platz können sich Mattis Janssen (Kl. 6 D) und Alex Hartmann (Kl.7 A) freuen.

Die SchülerInnen, die sich bereits zuvor im Französischunterricht qualifiziert hatten, mussten der fachkundigen Jury einen bekannten sowie einen unbekannten Text in französischer Sprache vorlesen.

Zurück nach Guadeloupe – Austausch findet nach fünf Jahren Fortsetzung!

Wirklich? Ein Austausch mit der Karibik?  – Die Ankündigung, einen Schüleraustauch mit einer Schule auf Guadeloupe zu beginnen, sorgte 2006 nicht nur am Gymnasium am Treckfahrtstief für viel Aufsehen. Die Bemühungen der damaligen Französisch-Fachobfrau Maria Gärtner neue Austauschpartner zu finden, führten ganz unverhofft dazu, dass sich ihre Kollegin Monique Berlioux aus Pointe-à-Pitre meldete, einem Ort auf der Insel Guadeloupe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen