Kerzen und Honig

Nachdem die die Jungimkerinnen und Jungimker des MAX im Dezember die ersten eigenen Weihnachtskerzen hergestellt haben, laufen nun die Vorbereitungen, um im Frühjahr den ersten MAX-Honig ernten zu können.

Seit letztem Herbst betreuen die Schülerinnen und Schüler nun schon das Schulbienenvolk und lernen den Umgang sowie die Entwicklung der Insekten kennen. Momentan kontrollieren Jungimker regelmäßig die Versorgung der Bienen mit Futter und bereiten das nötige Material vor, um für die Entwicklung des Volkes gerüstet zu sein, sobald die Temperaturen steigen.

Herstellung der Weihnachtskerzen

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen