Volleyballerinnen haben sich für den Bezirksentscheid qualifiziert

Kreisgruppensieger im Volleyball: Sara Hoogstraat, Tomke Rosenboom, Gesa Baumgarte, Miriam Willms, Ella Linnik, Julia Biskup, Selma Kara und Julia Detering mit ihrem Betreuer Heinz Kleinert

Mit einem klaren Sieg in zwei Sätzen setzten sich die Volleyballerinnen des Gymnasiums am Treckfahrtstief am Mittwoch gegen das Team der KGS Wiesmoor durch. Beim Jugend trainiert für Olympia-Kreisgruppenentscheid in Leer konnten die Emderinnen ihre Dominanz schon früh deutlich machen und einen letztlich ungefährdeten Sieg einfahren.

Mit 25:6 und 25:7 gewannen die GaT-Mädchen das Kreisfinale und fahren nun am 17.2.2015 nach Bad Laer. Dann dürfte es allerdings deutlich schwieriger werden erfolgreich zu sein, treten doch dort traditionell sehr spielstarke Mannschaften an. Insofern gilt es für die Emderinnen und ihren Coach Heinz Kleinert vorrangig darum, Erfahrungen zu sammeln. Ohne Hoffnung fahren die Mädchen allerdings nicht nach Südniedersachsen: „Wir geben unser Bestes und hoffen auf unser Glück.“

… Bericht der OZ     … Bericht der EZ