Von der Segel AG ins Sailing Team Weser Ems: Lasse Claus und Jakob Fritzen nahmen an erster Regatta teil

Ihre ersten Erfahrungen haben Lasse und Jakob in der Segel AG gemacht: Da sie Spaß am Segeln und Lust auf mehr Zeit im Boot als nur einmal in der Woche am Uphuser Meer in der AG hatten, stellte der AG-Leiter Detlef Hillers einen Kontakt zum Sailing Team Weser Ems her. Trainer Siebo Willms stellte beiden Jungs zwei erfahrene 420er Segler zur Seite, mit denen sie ihre ersten Regattaerfahrungen als Steuermann sammeln konnten. Lasse und Jakob haben auf diese Weise ihre erste Regatta im Teeny im Leeraner Hafen gesegelt. Dass sie gegen die erfahreneren Regattasegler nicht gleich gewonnen haben, ist klar. Aber bei dieser Regatta standen vor allem der Schnuppereffekt und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Für das Sailing Team Weser-Ems, zu dem unter anderem Okka Barghoorn und Fenja Schoof aus der Segel AG gehören, gibt es keine Winterpause: Auch in der kalten Jahreszeit wollen sie sich einmal im Monat treffen und nach Möglichkeit segeln. Jakob und Lasse steht bei ihrem Talent und ihrem Spaß am Segelsport diese Tür offen.

Text und Bilder: Detlef Hillers

Lasse und Jakob mit den weiteren Preisträgern der Regatta

Jakob und Lasse an der Pinne der beiden vorderen Teenys

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen