SoL-Projekt in der Klasse 5b

Am letzten Schulvormittag vor den Herbstferien hat die Klasse 5b zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Colmsee einen Projekttag im Fach „Soziales Lernen“ verlebt.

Im Theorieteil ging es um das Thema „Hausaufgaben“, das im Doppelstundensystem des Gymnasiums und mit nun vielen Schulfächern neu betrachtet werden muss.

Bei den sich anschließenden Bewegungsspielen, die von einer Studentin und einem Studenten vom Fachbereich Sport der Uni Münster angeleitet wurden, stellten die Schüler*innen ihre Geschicklichkeit und Geschwindigkeit unter Beweis. Aber vor allem war Teamgeist gefragt, um mit der Gruppe in den Spielen erfolgreich abzuschließen.

Bei einem kurzen Besuch in Emdens Innenstadt hat allen ein Eis geschmeckt und war die Klasse gestärkt und erfrischt für die Abschlussrunde im Bewegungsraum, wo es sich abwechselnd in Stillarbeit und in Spielen um die Stärkung des Selbstvertrauens drehte. Allen Beteiligten hat der Projekttag viel Spaß gemacht!