Sonniger Tag auf Borkum: Jubiläumstour fand bei bestem Wetter statt

Im zweiten Anlauf hat es doch noch geklappt: Nachdem vor zwei Wochen schlechtes Wetter zur Verschiebung der Fahrt nach Borkum geführt hatte, machte Wettergott Mehr »

Bewegte Pause – Ausleihe bekommt bewegtes Wandbild

Passend zur „Bewegten Pause“ haben Amanda Hieronimus, Carolina Torscher, Zorah Bousri, Lukas Pancratius, Fatma Antemoglou und Jannes Pancratius ein Wandbild gestaltet. Trotz Hitzefrei haben Mehr »

„Exodus 1947“-Überlebende und – Nachkommen besuchten Emden: 46 Israelis reisten auf den Spuren der Geschichte des legendären Schiffes

Ein außergewöhnlicher Besuch: Anfang September besuchten 46 Gäste aus Israel Norddeutschland, um nach Spuren der „Exodus 1947“ zu suchen. Das legendäre Schiff, das eigentlich Mehr »

Max-Schüler erhielten Besuch aus den USA

Nach einer etwas längeren Pause endlich wieder Besuch aus den USA: Zum ersten Mal seit 2014 waren wieder 14 Schülerinnen und Schüler der Irondequoit Mehr »

Borkumfahrt 2019 – Terminänderung

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, leider müssen wir aufgrund schlechter Wetterprognosen für den 04. und 05.09.2019 die geplante Borkumfahrt verschieben. Als Ausweichtermin Mehr »

Max-Team siegte bei Hinteraner Spendenlauf

Samstagnachmittag, Sommertemperaturen. Für viele Schülerinnen und Schüler des Max perfekte Bedingungen für einen Freibadbesuch. Allerdings nicht für alle: So machte sich ein aus Finn Mehr »

 

„Geh denken!“- Max-Schülerinnen erinnerten an Beginn des Zweiten Weltkrieges vor 80 Jahren

Feuer, Zerstörung, Chaos – das imposante Triptychon Bodo Olthoffs gibt einen Eindruck von den Schrecken des Krieges: Schreiende Kinder, fallende Bomben und die Namen der Konzentrations- und Vernichtungslager vermitteln eine Ahnung von den Folgen des Zweiten Weltkrieges, die immer mehr zu verblassen scheint.

Werder Bremen Schul-Cup 2019

Am 28.06., also kurz vor den Sommerferien, machten sich Max-Fußballerinnen und -Fußballer der Jahrgänge 2006 auf den Weg zur Endrunde des diesjährigen Werder Bremen Schul-Cups, nachdem sie sich beide in der Vorrunde in Emden für dieses Saison-Highlight qualifiziert hatten.

Neuer Titel: Max-Windmüller-Gymnasium ist anerkannte UNESCO-Projektschule

Die Nachricht erreichte das Gymnasium mitten in den Ferien: Das Max-Windmüller-Gymnasium wurde in den Kreis der anerkannten UNESCO-Projektschulen aufgenommen. Getroffen wurde diese Entscheidung in Paris, dem Sitz der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur.

Tolle Stimmung beim Schulfest

Geisterbahn, Bobbycarrennen und viele weitere Aktionen – zum Abschluss des Schuljahres fand im Anschluss an das Drachenbootrennen ein Schulfest statt. Trotz einiger Regentropfen herrschte tolle Stimmung, was angesichts der vielen tollen Aktionen und Beiträgen natürlich auch kein Wunder war. Zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Foto:

Max-Läufer für Erfolge bei Matjeslauf 2019 geehrt

Die Stadtrunde beim Matjeslauf gehört zu den festen Institutionen Emdens und lockt angesichts der attraktiven Strecke und der tollen Konkurrenz seit Jahren viele Läuferinnen und Läufer an. So auch 2019, darunter natürlich wieder auch zahlreiche Starter des Max mit tollen Leistungen.

Technik, Tricks und tolle Tore!

Die Früchte der eigenen Arbeit zu sehen, ist eine Freude für jeden Trainer! Spielen die eigenen Schützlinge den Gegner schwindlig und lassen den Ball tanzen, schlägt das Herz des Betreuers höher – es sei denn, man wird zum Opfer eben dieser mühsam vermittelten Fertigkeiten.

Jubiläums-ReGaTta mit spannenden Drachenboot-Rennen

Ready? – Attention! – Go! – Auch in diesem Jahr war am vorletzten Schultag nicht der Pausengong das wichtigste Signal, sondern das Kommando am Start. Zum zehnten Mal lieferten sich die Schülerinnen und Schüler des Max spannende Rennen im Drachenboot.

Stimmungspreis verteidigt! – Max-Teams freuen sich über gute Platzierungen bei der Hafenmeile

Was für ein Paddel-Wochenende – bei bestem Wetter kämpften am Sonnabend 37 Teams auf dem Ratsdelft um die Pokale der Königs-, Sport- und Funklasse der Emder Hafenmeile. Mit dabei waren wieder auch drei Teams des Max:  Neben den Max-Lehrern, die sich mit Rang 7 sicher in der Sportklasse platzieren konnten (Platz 16 in der Gesamtwertung), traten auch die Max-YoungStars an.

Feierliche Abiturverleihung am Max – 54 Abiturientinnen und Abiturienten nahmen ihr Abschlusszeugnis entgegen

„Daar hebben wi’t!“ – Ganz lakonisch eröffneten die Moderatoren Eefke Menzel und Tobias Bruns mit dem Motto ihrer Abi-Zeitung die diesjährige Abiturverleihung des Max-Windmüller-Gymnasiums. Während der Veranstaltung im feierlichen Rahmen des Neuen Theaters wurde allerdings deutlich, dass der Weg zum Abitur um einiges ereignisreicher war, als es die knappe Feststellung erahnen ließ:

Mit den 5. Klassen im Watt und in Greetsiel

Anfang Juni sind die 5. Klassen mit ihren KlassenlehrerInnen, Biologie- und/ oder ErdkundelehrerInnen im Watt unterwegs gewesen. Früh morgens fuhr ein Bus die Lerngruppen mit ihren LehrerInnen nach Upleward, denn eine Wattbesichtigung ist abhängig von der Tide. Ein Team vom Nationalparkhaus Wattenmeer aus Greetsiel nahm die Gruppen in Empfang und zuerst ging es in die Salzwiese.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen