Monster spuken auf dem Pausenhof

Die Welt ist eine Bühne und die jungen Max-Theaterspieler (Jahrgänge 5 und 6) haben bei ihrer ersten Vorstellung von „Monsters“ gezeigt, dass sie diese vielseitig zu bespielen wissen. Der Spaß an der Aufführung, der lange Applaus der Zuschauer und die Freude bei den Proben deuten schon jetzt darauf hin, dass es alsbald eine Fortsetzung des Gruselstückes geben wird.

Im jetzt aufgeführten Teil haben vier Untote (Elina Bergmann, Milla Tillmann, beide 6a, Mathilde Herbers und Collin Schomacker, beide 6d) das Erschrecken des Friedhofwächters (Luise Maertens, 5b) satt und nehmen sich vor, von nun an in einem authentischen Schloss zu spuken. Weil dort jedoch von der Inhaberin (Cora Müller, 8a) mittlerweile ein Event-Hotel geführt wird, bei dem ausgerechnet jetzt eine professionelle Schauspieltruppe (Kim-Marie van Borshum, 6d) eine Gruselnacht durchführen soll, gibt es jede Menge lustige Verwirrung. Die Familie Schneider (Lillie Fontaine, Zoi Brauns, beide 6d, Jette Doden, 5c), die Wahrsagerin Maggy Magic (Lilli Graulich, 6a) und der bekannte Fußballnationaltrainer Tiger (Lars Petersen, 6a) sind mittendrin und werden Opfer dieses lustigen Gruselkabinetts.

Die Theater-AG probte seit dem Februar 2018 an diesem Stück und hat für die heutige Aufführung mit Hilfe des Hausmeisterteams um Herrn Noske extra das „Colosseum“ auf dem Pausenhof als Bühne für das Freilichttheaterstück hergerichtet. – Eine gelungene Premiere, die Lust auf mehr Theater macht…

Die Theater-AG der unteren Klassenstufen unter der Leitung von Frau Frers und Herrn Held findet bis Schuljahresende mittwochs (13:45 bis 15:15) in Raum 312 statt. Wer demnächst mitgruseln möchte, ist jederzeit eingeladen, vorbeizuschauen…

Dass auch die älteren Max-Schüler Theater spielen können, wird am 30.05 / 01.06, jeweils um 20:00 Uhr in der Aula der IGS Emden, deutlich werden. Karten werden aktuell über das Sekretariat des Max-Windmüller-Gymnasiums ausgegeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen